Portraitfoto
Landrat Hans-Jürgen Petrauschke © M. Schiffer | Volle Größe

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Arbeitslosigkeit auch im November gesunken: Positiver Trend Wirtschaftsstärke

Wirtschaft |

Die Arbeitslosigkeit ist im Rhein-Kreis Neuss erneut zurückgegangen. Das geht aus den jüngsten Zahlen der Agentur für Arbeit Mönchengladbach hervor. Demnach ist die Arbeitslosenquote im Kreisgebiet entgegen dem allgemein erwarteten Trend nochmals von 5,7 Prozent im Oktober auf aktuell 5,6 Prozent gesunken. Im Bereich der Agentur-Geschäftsstelle Neuss liegt sie nun bei 6,1 Prozent, für die Geschäftsstellenbereiche Grevenbroich und Dormagen beträgt sie 4,9 beziehungsweise 4,4 Prozent.

Für Landrat Hans-Jürgen Petrauschke, der sich erst im Oktober über den niedrigsten Stand der Arbeitssuchenden-Quote seit fast 20 Jahren freuen konnte, bestätigt die weiterhin positive Entwicklung die hohe Standortqualität des Rhein-Kreises Neuss. Dank gelte dafür vor allem den engagierten und erfolgreichen Unternehmen im Rhein-Kreis Neuss mit ihren qualifizierten und leistungsbereiten Arbeitskräften. "Mit unserer wirtschaftsfreundlichen und mittelstandsorientierten Politik in der Kreisgemeinschaft haben wir auch Rahmenbedingungen für erfolgreiches Wirtschaften geschaffen", betont Petrauschke.

Wichtiger Hinweis: Sie sehen eine Archivseite. Diese Informationen geben den Stand des Veröffentlichungstages wieder () und sind möglicherweise nicht mehr aktuell.