Stapel regionaler Zeitungen

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Feierstunde im Kreishaus Grevenbroich: Jubilarehrung und Verabschiedung

Personengruppe in einem Saal

25. Dienstjubiläum im Kreishaus Grevenbroich

Verwaltung |

Für ihre langjährigen Verdienste - insgesamt 1 580 Dienstjahre – ehrte Landrat Hans-Jürgen Petrauschke im Rahmen einer Feierstunde im Kreissitzungssaal in Grevenbroich Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus Kreisverwaltung, Kreisaltenheimen und Kreiswerken.

Auf 40 Dienstjahre blicken zurück:

Helga Schmitz (Sozialamt), Angelika Wiese (Sozialamt), Hans-Rudolf Kuhn (Kataster- und Vermessungsamt), Hans Stracks (Kreiswerke), Monika Hohnroth (Amt für Entwicklung- und Landschaftsplanung), Edeltraud Coenen (Gesundheitsamt), Siegfried Henkel (Sozialamt), Gerhard Keller (Sozialamt), Ulrich Mones (Personalrat), Klaus Schirm (Straßenverkehrsamt), Roland Köthen (Kataster- und Vermessungsamt), Gertrud Brandt (Jugendamt).

25. Dienstjubiläum feierten:

Patricia Steinhäuser (Straßenverkehrsamt), Monika Fuchs (Wirtschaftsförderung), Ulrich Boxbücher (Kreiswerke), Heinrich Düssel (Kreiswerke), Karl Dohmen (Tiefbauamt), Leonhard Gincberg (Kreisjugendmusikschule), Michael Rönicke (Büro des Landrates/Kreistages), Rainer Coppel (Ordnungsamt), Ingo Köller (Tiefbauamt), Barbara Moll (Sozialamt), Volker Steinmann (Gesundheitsamt), Jutta Pichler (Amt für Bauaufsicht, Denkmal- und Wohnungswesen), Birgit Dreher-Boonstra (Polizeiverwaltung), Wolfgang Schneider (Tiefbauamt), Markus Bunte (Straßenverkehrsamt), Reinhard Giese (Jugendamt), Bernd Simon (Amt für Gebäudewirtschaft), Annemarie Kreuels-Köhler (Gesundheitsamt), Rosemarie Büttemeyer (Seniorenhaus Lindenhof), Ulrich Westendorf (Amt für Gebäudewirtschaft), Agnes Schorfheide (Jugendamt), Christiane Böndgen (Straßenverkehrsamt), Robert Abts (Wirtschaftsförderung), Andrea Bongartz (Dezernat III), Birgit Festerling (Rechtsamt), Regina Herpers (Kreiswerke), Beate Kopp (Ordnungsamt), Helga Lemm (Amt für Bauaufsicht, Denkmal- und Wohnungswesen), Astrid Nye (Straßenverkehrsamt), Sofia Reiff (Ordnungsamt), Jürgen Wenning (Amt für Bauaufsicht, Denkmal- und Wohnungswesen), Gerd Gallus (Sozialamt), Frank Reuter (Gesundheitsamt), Birgit Rothe (Sozialamt), Ulrike Schmitz-Döring (Jugendamt), Sabine Wegener (Amt für Personalwirtschaft), Birgit Schiffer (Sozialamt), Susanne Timmler (Straßenverkehrsamt), Heinz-Martin Augenbroe (Straßenverkehrsamt), Jörg Matzen (Jugendamt), Heidi Müller (Amt für Finanzen), Verena Müller (Gesundheitsamt), Thomas Wermes (Kreiswerke), Brigitte Hopmann (Straßenverkehrsamt).

In den Ruhestand verabschiedet wurden:

Edeltraud Roßlenbroich (Schul- und Kulturamt), Annegret Büscher (Jugendamt), Wolfgang Wankum (Schul- und Kulturamt), Annemarie Hahn (Schul- und Kulturamt), Marlene Dittmann (Schul- und Kulturamt), Maria Göllner (Jobcenter), Alexander Mascarenhas (Schul- und Kulturamt), Renate Blink (Gesundheitsamt), Annemarie Eisermann (Amt für Gebäudewirtschaft), Marlies Sachwitz (Umweltamt), Manfred Sommerhäuser (Seniorenhäuser), Peter Jung (Amt für Gebäudewirtschaft), Armin Hensen (Straßenverkehrsamt), Marie-Luise Müller (Seniorenhaus Lindenhof), Heinrich Eiden (Amt für Finanzen), Bärbel Rohde (Schul- und Kulturamt), Hans-Dieter Schlangen (Straßenverkehrsamt), Hermann-Josef Schmitz (Kreiswerke), Ingeborg Uersfeld (Schul- und Kulturamt), Annegret Lövenich (Ordnungsamt), Ulrich Görris (Jugendamt), Inge Haugk (Kataster- und Vermessungsamt).

Für den Gesamtpersonalrat sprach die Vorsitzende Ira Leifgen Dank und Anerkennung aus.

Wichtiger Hinweis: Sie sehen eine Archivseite. Diese Informationen geben den Stand des Veröffentlichungstages wieder () und sind möglicherweise nicht mehr aktuell.

Bildergalerie