Stapel regionaler Zeitungen

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

"Vertrag von Lissabon" im Kreishaus erhältlich

Europa |

Im Vertrag von Lissabon, der am 1. Dezember 2009 in Kraft trat, ist klar festgelegt, was auf europäischer Ebene geregelt werden darf. Einen Nachdruck dieses Vertrages erhalten Interessierte kostenlos im EUROPE DIRECT Informationszentrum im Neusser Kreishaus.

Das 470 Seiten umfassende Buch im DIN A5-Format enthält neben dem Vertrag die Charta der Grundrechte der Europäischen Union sowie die zu den Verträgen gehörigen Protokolle und Anhänge. Der Leser bekommt einen Überblick über alle Kompetenzen für die EU. Neue Aufgaben sind laut Vertrag unter anderem die Bekämpfung des Klimawandels sowie der Schutz vor organisierter Kriminalität und Terrorismus.

Diese Publikation wird von der Aktion Europa herausgegeben, in der die Bundesregierung, die Vertretung der Europäischen Kommission in Deutschland und das Informationsbüro des Europäischen Parlaments für Deutschland zusammenarbeiten. Eine kurze Übersicht über die Änderungen durch den Vertrag von Lissabon gibt der Flyer "Die europäische Union nach dem Vertrag von Lissabon: Was ändert sich für Sie?". Bürger erhalten auch diese Veröffentlichung im Neusser Kreishaus.

Seit 2005 betreibt der Rhein-Kreis Neuss im Auftrag der Europäischen Kommission Deutschland eines von bundesweit 55 EUROPE DIRECT-Informationszentren. Das Europa-Informationszentrum im Kreishaus Neuss stellt neben den Informationen zum Vertrag von Lissabon weitere aktuelle Publikationen zu vielen Fragen rund um das Thema EU zur Verfügung. Es ist über das Kreisgebiet hinaus zuständig für die Region Mittlerer Niederrhein und den Rhein-Erft Kreis.

Die kostenlosen Bücher und Flyer können ab sofort beim Bürgerservice-Center in Neuss unter der Rufnummer 02131/928-1000 oder per Mail an info@rhein-kreis-neuss.de angefordert werden.

Wichtiger Hinweis: Sie sehen eine Archivseite. Diese Informationen geben den Stand des Veröffentlichungstages wieder () und sind möglicherweise nicht mehr aktuell.