Stapel regionaler Zeitungen

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Kreis und Caritasverband gründen Agentur für Wohnberatung im Alter

Gruppenfoto mit vier Personen

Stellten das Projekt "Wohnberatung im Alter" in Grevenbroich vor (v.l.n.r.): Landrat Hans-Jürgen Petrauschke, Ines Manolias, Caritas-Vorstand Norbert Kallen und Sozialamtsleiter Siegfried Henkel

Senioren |

Wo und wie im Alter wohnen? - Diese Frage beschäftigt nicht nur ältere Menschen, sondern auch deren Angehörige. Allein 91.000 Menschen über 65 Jahre leben im Rhein-Kreis Neuss. Mit einem neuen Angebot wollen der Rhein-Kreis Neuss und der Caritasverband Rhein-Kreis Neuss auf die demografische Entwicklung und die steigende Zahl von hilfs- und pflegebedürftigen Menschen im Kreisgebiet reagieren. Kreis und Caritasverband schlossen einen Kooperationsvertrag für die Einrichtung einer Wohnberatungsagentur, die kreisweit Senioren, hilfs- und pflegebedürftige Menschen und deren Angehörige beraten soll.

"Viele Menschen möchten möglichst lange in ihrem vertrauten Wohnumfeld bleiben. Das sollten wir respektieren und möglichst ein selbstbestimmtes Leben der Betroffenen unterstützen", hob Landrat Hans-Jürgen Petrauschke bei der Vorstellung des Projektes in der Grevenbroicher Kreisverwaltung hervor. Viele Wohnungen werden den Anforderungen im Alter jedoch nicht mehr gerecht. Häufig ist es aber möglich, mit einfachen Mitteln und geringem Aufwand die Wohnung altengerecht auszustatten, um einen Umzug in ein Altenheim zu vermeiden. Manchmal sind auch größere bauliche und technische Veränderungen nötig.

"Drei Beraterinnen der Caritas an den Beratungsstandorten Neuss und Grevenbroich stehen für alle Fragen des altengerechten Wohnens, der Unterstützung durch medizinische und technische Hilfsmittel und der Finanzierung und Fördermöglichkeit zur Verfügung", erklärt Caritas-Vorstand Norbert Kallen. Ergänzt wird das Team bei Bedarf von Ines Manolias, eine Architektin des Rhein-Kreises Neuss, die sich um technische und bauliche Lösungen kümmern soll. Nach vorheriger Vereinbarung werden Hausbesuche durchgeführt, um sich die Wohnsituation vor Ort anzuschauen.

Standorte der Wohnberatungsagentur:

Hauptstandort: Neuss, Friedrichstraße 42, Telefon 02131/273722

Beratungsbüro: Grevenbroich, Bergheimer Straße 13, Telefon 02181/819936.

Wichtiger Hinweis: Sie sehen eine Archivseite. Diese Informationen geben den Stand des Veröffentlichungstages wieder () und sind möglicherweise nicht mehr aktuell.