Stapel regionaler Zeitungen

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Neuauflage der Broschüre "400 Euro - geringfügig beschäftigt"

Arbeit |

Die Gleichstellungsbeauftragten aus dem Rhein-Kreis Neuss haben die 16. Auflage der Broschüre "400 Euro – geringfügig beschäftigt" herausgebracht. Sie ist ab sofort kostenlos in den Rathäusern, Bürgerbüros, Kreishäusern sowie bei den Gleichstellungsbeauftragten erhältlich. Auch im Internet kann sie demnächst auf der gemeinsamen Homepage der Gleichstellungsbeauftragten eingesehen und heruntergeladen werden.

In der Broschüre finden sich Informationen über das geltende Arbeits- und Steuerrecht sowie zur Sozialversicherung von geringfügigen Beschäftigungen. Behandelt werden auch Themen wie "Minijob" und "Midijob" bzw. "Arbeiten in der Gleitzone". Darüber hinaus finden sich auch interessante Tipps zur Alterssicherung, wie z.B. zur Riester-Rente, die gerade für geringfügig Beschäftigte interessant ist. Im Anhang der Broschüre befindet sich auch ein Muster eines Arbeitsvertrages.

Wichtiger Hinweis: Sie sehen eine Archivseite. Diese Informationen geben den Stand des Veröffentlichungstages wieder () und sind möglicherweise nicht mehr aktuell.