Stapel regionaler Zeitungen

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

"Vital in Deutschland": Internetplattform informiert über Beratungsangebote für Senioren

Senioren |

Wer bietet "Betreutes Wohnen" im Rhein-Kreis Neuss an? Und wie funktioniert der Haus-Notruf für Senioren? Diese und viele weitere Fragen werden unter der Telefon-Nummer 01805-555210 beantwortet. Als Service-Angebot des Rhein-Kreises Neuss und der Verbände der freien Wohlfahrtspflege bietet diese Hotline Beratung zu Hilfen im Alter von Anträgen für Pflege- und Krankenkassen über Mahlzeitendienste bis hin zu Wohnformen für Senioren. Anrufer zahlen pro Minute 14 Cent aus dem deutschen Festnetz.

Diese Beratungs-Hotline im Rhein-Kreis Neuss sowie weitere regionale Serviceangebote für die Generation 50 plus sind auch im Internetportal "Vital in Deutschland" (vid) zu finden. Während die Stadt Korschenbroich und die Gemeinde Jüchen über ihre Seniorenwegweiser informieren, weist die Stadt Neuss auf die Sprechstunde ihrer Seniorenbeauftragten hin. Darüber hinaus erfährt der Internet-Nutzer, dass zum Beispiel das Seniorenhaus Lindenhof in der Grevenbroicher Innenstadt täglich eine Mittagsmahlzeit für angemeldete Besucher anbietet.

Der Rhein-Kreis Neuss unterstützt die vid-Initiative, ein gemeinnütziges Projekt der Deutschen Post AG, an der sich bereits über 400 Landkreise, Städte und Gemeinden mit mehr als 7.000 Angeboten beteiligen. Auf der Internetseite www.vitalindeutschland.de finden Nutzer mit wenigen Klicks Hinweise aus den Bereichen Bürgerservice, Bildung, Ehrenamt, Freizeit, Kultur, Reisen und Sport in ihrer Kommune.

Bisher sind rund 150 Angebote aus dem Kreisgebiet auf der vid-Internetplattform vertreten. Um noch mehr Tipps für Senioren zu sammeln, ruft der Rhein-Kreis Neuss sowohl Kommunen als auch kommunale Vereine und Unternehmen dazu auf, ihre Angebote für die "Generation 50 plus" aus dem Kreisgebiet für das Internetportal vorschlagen: Sie melden sich auf der Seite an oder informieren sich bei der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Kreises unter Telefon 02131/928-1300. Gefragt ist alles, was das tägliche Leben für Senioren attraktiver und abwechslungsreicher macht: Hinweise auf Serviceangebote, Sporttermine, Frühstückstreffs, Seniorennachmittage und Internet-Cafés sind ebenso willkommen wie Tipps zu Kulturveranstaltungen und Reiseangeboten.

Wichtiger Hinweis: Sie sehen eine Archivseite. Diese Informationen geben den Stand des Veröffentlichungstages wieder () und sind möglicherweise nicht mehr aktuell.