Stapel regionaler Zeitungen

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Berufswahl-SIEGEL der Bertelsmannstiftung: Sieben Schulen haben Prüfungsverfahren erfolgreich abgeschlossen

10 Personen vor einem Beamer

Landrat Hans-Jürgen Petrauschke (3.v.l.) bei der Verleihung des Berufswahlsiegels im Forum der Sparkasse Neuss

Schule |

Unter der Trägerschaft des Rhein-Kreises Neuss und mit Unterstützung der lokalen Wirtschaft fand im vergangenen Jahr im Rhein-Kreis Neuss zum fünften Mal der Wettbewerb "Berufswahl-SIEGEL" der Bertelsmann-Stiftung statt. Im Rahmen einer Festveranstaltung im Forum der Sparkasse in Neuss konnte Landrat Hans-Jürgen Petrauschke gemeinsam mit Sparkassenvorstand Dr. Volker Gärtner und Jury-Sprecherin Christa Banisch jetzt insgesamt sieben Schulen auszeichnen, die sich erfolgreich dem Prüfverfahren gestellt haben. Zwei Schulen wurden erstmals ausgezeichnet, darunter die Josef Beuys-Schule in Trägerschaft des Rhein-Kreises Neuss. Fünf Schulen waren nach Ablauf der dreijährigen Gültigkeit des Berufswahl-Siegels erneut erfolgreich.

Das Siegel geht 2011 an:

  • Joseph-Beuys-Schule, Förderschule für Emotionale und soziale Entwicklung in Neuss
  • Städtische Realschule und Aufbaurealschule Südstadt in Neuss
  • Schule Marienberg/Mädchengymnasium in Neuss
  • Gesamtschule an der Erft in Neuss
  • Katholische Hauptschule in Grevenbroich
  • Gymnasium Jüchen
  • Bertha-von-Suttner-Gesamtschule in Dormagen

Wichtiger Hinweis: Sie sehen eine Archivseite. Diese Informationen geben den Stand des Veröffentlichungstages wieder () und sind möglicherweise nicht mehr aktuell.