Stapel regionaler Zeitungen

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Vorleseprogramm für Senioren und Menschen mit Behinderung

Sonstiges |

Mit der für Besucher kostenlosen Vorlesefunktion erleichtert der Rhein-Kreis Neuss Menschen mit Behinderung den Zugang zu seinem Internetangebot. Unter www.rhein-kreis-neuss.de können auch Menschen mit eingeschränkter Sehkraft, Senioren und Nicht-Muttersprachler vom neuen Service-Angebot profitieren. Um dem Vorleseservice zu nutzen, ist keine spezielle Software notwendig. Ein normaler audiofähiger Internetbrowser, eine Soundkarte mit Lautsprecher oder Kopfhörer reichen aus. Die Bedienung ist einfach: Nur ein Klick auf das Lautsprechersymbol neben dem Text, dann wird die Meldung bequem vorgelesen. Im vergangenen Jahr wurde dieser Service rund 2.000 Mal aufgerufen. Weitere Informationen sind bei der der Kreisverwaltung, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit unter der Rufnummer 02131/928-1300 erhältlich.

Wichtiger Hinweis: Sie sehen eine Archivseite. Diese Informationen geben den Stand des Veröffentlichungstages wieder () und sind möglicherweise nicht mehr aktuell.