Stapel regionaler Zeitungen

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Allee "Am Alten Rhein" zwischen Pulheim und Rommerskirchen eröffnet

Vier Herren auf Fahrrädern

Eröffneten den neuen Alleenweg zwischen Pulheim und Rommerskirchen (v.l.n.r.): Frank Keppeler, Hans-Jürgen Petrauschke, Albert Glöckner und Werner Stump

Freizeit |

Die Region wächst weiter und sichtbar zusammen. Darin waren sich die Nachbarn bei der offiziellen Eröffnung des Alleenwegs "Am Alten Rhein" zwischen Rommerskirchen und Pulheim einig. Gemeinsam griffen die Landräte Hans-Jürgen Petrauschke (Rhein-Kreis Neuss) und Werner Stump (Rhein-Erft-Kreis) sowie die Bürgermeister Albert Glöckner (Rommerskirchen) und Frank Keppeler (Pulheim) zum Spaten, um den letzten Baum der neuen Allee zu pflanzen.

Das nunmehr fertig gestellte Teilstück der RegioGrün-Erlebnisroute im Rahmen der REGIONALE 2010 verbindet über ein attraktives Radwegenetz das historische und kulturelle Erbe des inneren und äußeren Kölner Grüngürtels mit den umliegenden Gebietskörperschaften. Damit schlägt die REGIONALE 2010 auch eine Brücke in den Rhein-Kreis Neuss. Der Radweg "Am Alten Rhein" führt durchgängig vom Mediapark Köln über Pulheim nach Rommerskirchen bis zum Dormagener Kloster Knechtsteden und zur mittelalterlichen Feste Zons in den Rhein-Kreis Neuss.

Auf einer Länge von 600 Metern wurde durch die Pflanzung von 63 Vogelkirschen eine neue Allee angelegt und die bestehende Alt-Allee am Golfclub Velderhof durch die Pflanzung weiterer 25 Winterlinden auf einer Länge von 310 Metern ergänzt. Mit Landesmitteln stemmte die Gemeinde Rommerskirchen den Radwegeausbau in Höhe von 115.000 Euro, woran sich die Stadt Pulheim mit 10.000 Euro beteiligte. 13.500 Euro flossen zusätzlich über den Rhein-Kreis Neuss aus Mitteln des "100-Alleen-Programms" des Landes Nordrhein-Westfalen in die Alleenpflanzung.

Veranstaltungstipps

Am 14. Mai findet von 10 bis 18 Uhr eine geführte Wanderung auf der Spur des "Alten Rheins" vom Pulheimer Nordpark zum Kloster Knechtsteden. Am 3. Juni, 11 bis 18 Uhr, geht es mit dem Rad auf eine 45 Kilometer lange Tour mit dem ADFC vom Bahnhof Pulheim bis zur mittelalterlichen Feste Zons nach Dormagen.

Wichtiger Hinweis: Sie sehen eine Archivseite. Diese Informationen geben den Stand des Veröffentlichungstages wieder () und sind möglicherweise nicht mehr aktuell.

Bildergalerie