Stapel regionaler Zeitungen

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Job-Terminals in den Kreishäusern: Stellenangebote aus der Region für die Region

2 Personen an einem Computer-Terminal

Landratsvertreter Jürgen Steinmetz (r.) und Reiner Kirschner, Geschäftsführer von my-job Online, präsentieren den Job-Terminal im Kreishaus Neuss.

Verwaltung |

Nach dem erfolgreichen Auftakt der Messe "Job Initiative Rhein-Kreis Neuss" im März in Neuss hat die Kreiswirtschaftsförderung jetzt einen weiteren Schritt zur engeren Vernetzung von Wirtschaft und Arbeitsmarkt getan. So hat sie es ermöglicht, dass ab sofort in den Kreishäusern in Neuss und Grevenbroich neu aufgestellte Job-Terminals der Grevenbroicher Firma my-job Online UG(h) zur Verfügung stehen. Sie bieten Arbeitssuchenden die Möglichkeit, sich über aktuelle Stellenangebote in der Region zu informieren. Eine einfache strukturierte Benutzeroberfläche und praktische Zusatzfunktionen machen den Suchvorgang für den Nutzer einfach und transparent. Bewerber können außerdem kostenlos anonyme Stellengesuche einstellen.

"Mit den Job-Terminals setzen wir einen weiteren Baustein bei unserem Engagement für die Arbeitssuchenden im Rhein-Kreis Neuss und auch gegen den sich abzeichnenden Fachkräftemangel in den Unternehmen. Aus der Region, für die Region ist dabei unser Leitsatz" so Jürgen Steinmetz, Allgemeiner Vertreter des Landrates, über das neue Angebot. Reiner Kirschner, Geschäftsführer von my-job Online und Initiator der Aktion: "Wir freuen uns sehr, die erfolgreichen Aktivitäten der Wirtschaftsförderung des Rhein-Kreis Neuss durch unsere Terminals unterstützen zu können."

Wichtiger Hinweis: Sie sehen eine Archivseite. Diese Informationen geben den Stand des Veröffentlichungstages wieder () und sind möglicherweise nicht mehr aktuell.