Stapel regionaler Zeitungen

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Ehrenamtlicher Landschaftswart für Meerbusch gesucht

Umwelt |

Der Rhein-Kreis Neuss als Untere Landschaftsbehörde sucht einen ehrenamtlichen Beauftragten für den Außendienst im Bereich des Naturschutzes und der Landschaftspflege. Zu betreuen ist der Meerbuscher Süden von Bösinghoven über Osterath bis nach Büderich. Aufgabe eines Landschaftswarts ist, seinen Bezirk regelmäßig zu beobachten und die Untere Landschaftsbehörde über nachteilige Veränderungen in der Landschaft wie zum Beispiel illegale Müllablagerungen und "wildes" Campen zu informieren.

Außerdem sollte der Landschaftswart im Gespräch mit Mitbürgern dazu beitragen, Schäden von Natur und Landschaft abzuwenden und das Umweltbewusstsein in der Öffentlichkeit weiter zu stärken. Die Tätigkeit als Landschaftswart setzt daher neben ehrenamtlichem Engagement und Liebe zu Natur und Landschaft auch ein gutes Gespür für den Umgang mit Menschen sowie Ortskenntnis voraus.

Interessierte Bürgerinnen und Bürger werden gebeten, ihre Bewerbung mit formlosem Lebenslauf an den Rhein-Kreis Neuss, Amt für Umweltschutz, Stichwort "Landschaftswacht", 41513 Grevenbroich, zu richten. Weitere Auskünfte erteilt Bernd Lufen.

Wichtiger Hinweis: Sie sehen eine Archivseite. Diese Informationen geben den Stand des Veröffentlichungstages wieder () und sind möglicherweise nicht mehr aktuell.