Stapel regionaler Zeitungen

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Rhein-Kreis Neuss auf der ITB in Berlin vertreten

Tourismus |

Als weltweit größte internationale Tourismusmesse rückt die Internationale Tourismusbörse (ITB) in Berlin vom 9. bis 13. März 2011 in den Mittelpunkt der gesamten Reisebranche. Zum sechsten Mal wird der Rhein-Kreis Neuss auf der ITB am Gemeinschaftsstand der Region Düsseldorf-Köln-Bonn vertreten sein. Neu ist in diesem Rahmen die gemeinsame Präsentation des Rhein-Kreises Neuss mit der allrounder mountain resort GmbH (Skihalle). Auch die Stiftung Schloss Dyck wird am Stand der Region vertreten sein.

"Der Tourismus ist ein Wirtschaftsfaktor mit steigender Bedeutung. Das belegen im Rhein-Kreis Neuss nicht zuletzt mehr als 650 000 Übernachtungen und mehrere Millionen Tagesgäste im vergangenen Jahr. Die ITB bietet für uns die Möglichkeit, neue Kooperationen anzustoßen und über gemeinsame Angebote den Wirtschaftszweig Tourismus im Rhein-Kreis Neuss weiter zu stärken", sagt Jürgen Steinmetz, Allgemeiner Vertreter des Landrates.

Zur ITB, die sich vorrangig an Fachpublikum richtet, werden etwa 180 000 Besucher erwartet. Auf einer Fläche von 160 000 Quadratmetern präsentieren sich über 11 000 Aussteller aus 180 Ländern.

Wichtiger Hinweis: Sie sehen eine Archivseite. Diese Informationen geben den Stand des Veröffentlichungstages wieder () und sind möglicherweise nicht mehr aktuell.