Stapel regionaler Zeitungen

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

6. MädchenMedienWoche des Rhein-Kreises Neuss in den Osterferien

Sonstiges |

Zum sechsten Mal veranstaltet das Medienzentrum des Rhein-Kreises Neuss in Neuss-Holzheim die MädchenMedienWoche. In der ersten Osterferienwoche vom 18. bis 21. April sollen sich Mädchen und junge Frauen zwischen 14 und 18 Jahren einen Überblick in die Medienwelt verschaffen können. So stehen Besuche bei verschiedenen Medienmachern auf dem Programm, u.a. in der Rheinischen Post in Düsseldorf und bei 1Live, dem Hörfunksender des WDR. Ein weiterer Besuch wird den Fernsehstudios des WDR in Köln gelten. Außerdem geben die Neusserin Beate Kowollik, Moderatorin und freie Mitarbeiterin beim WDR-Hörfunk, sowie Martina Raguse von der Werbeagentur Raguse-Scheer Einblicke in ihre Medien-Berufe.

Natürlich wird auch praktisch mit und an Medien gearbeitet. Dieses Jahr liegt der Schwerpunkt auf dem Thema Werbung. In Workshops sollen die Mädchen ihre eigene Werbung kreieren – mit Fotoaktionen, Textentwürfen und Präsentationen. Zum Ende der Woche werden die Ergebnisse auf CD oder DVD gebrannt. Die Zusammenfassung der MädchenMedienWoche wird auch im Internet zu sehen sein.

Die Kosten für die MädchenMedienWoche betragen 70 Euro. Wer mitmachen will, kann sich beim Kreismedienzentrum unter der Telefonnummer 02131/66191612 oder unter der E-Mail-Adresse medienzentrum@rhein-kreis-neuss.de anmelden. Weitere Infos wie Flyer, Ablaufplan und Anmeldeunterlagen sind dort ebenfalls erhältlich.

 

Wichtiger Hinweis: Sie sehen eine Archivseite. Diese Informationen geben den Stand des Veröffentlichungstages wieder () und sind möglicherweise nicht mehr aktuell.