Stapel regionaler Zeitungen

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

100 Jahre Internationaler Frauentag

Gleichstellung |

Die Gleichstellungsbeauftragten des Rhein-Kreises Neuss und der Stadt Grevenbroich, Ulrike Kreuels und Ute Hardenbicker, laden anlässlich "100 Jahre Internationaler Frauentag" zu einem Empfang mit Musik-Kabarett in den Bernardussaal in Grevenbroich ein. Ab 19 Uhr (Einlass 18.30 Uhr) besteht am 11. März auch die Möglichkeit bei Sekt, Selters und Snacks zum Gedankenaustausch.

Präsentiert werden die bekannte Sängerin Charlotte Rettig und ihr Partner, der Musiker Steve Nobles, mit ihrem neuen musikalisch-satirischem Programm "Janz persönlich!": Zombies im Schönheitssalon, das vermeintliche Glück einer Patchwork-Familie oder das Auslaufmodell Ehe - alle bekommen dabei ihr Fett weg. Mit ihren witzigen, stimmungsvollen Texten und Kompositionen begeistern Rettig und Nobles ihr Publikum. Musikalisch verstärkt werden sie von Guntram Freytag am Saxophon und Akkordeon.

Karten zum Preis von 10 Euro inklusive Getränke und Snacks sind erhältlich bei:

  1. Ulrike Kreuels, Gleichstellungsbeauftragte des Rhein-Kreises Neuss, Lindenstr. 2 in Grevenbroich, Telefon 02181/601-7190
  2. Ute Hardenbicker, Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Grevenbroich, Am Markt 1, Telefon 02181/608-523
  3. Bürgerbüro der Stadt Grevenbroich, Bernardushaus, Am Markt 3, Telefon 02181/608-572
  4. Kulturamt der Stadt Grevenbroich, Villa Erckens, Am Stadtpark, Telefon 02181/608-653
  5. Servicecenter des Rhein-Kreises Neuss, Auf der Schanze 4 in Grevenbroich, Telefon 02181/601-1000

Wichtiger Hinweis: Sie sehen eine Archivseite. Diese Informationen geben den Stand des Veröffentlichungstages wieder () und sind möglicherweise nicht mehr aktuell.