Stapel regionaler Zeitungen

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

2011 ist Europäisches Jahr der Freiwilligen-Tätigkeit

Europa |

"Freiwillig. Etwas bewegen!" - Unter diesem Motto findet 2011 das Europäische Jahr der Freiwilligen-Tätigkeit zur Förderung einer aktiven Bürgergesellschaft statt. Landrat Hans-Jürgen Petrauschke begrüßt den europäischen Rückenwind für das Ehrenamt: "Zehntausende von Bürgerinnen und Bürgern sind auch im Rhein-Kreis Neuss ehrenamtlich tätig und stärken auf vielfältige und wertvolle Weise die Solidarität und den sozialen Zusammenhalt in unserer Bevölkerung. Der Rhein-Kreis Neuss setzt daher seine Politik für das Ehrenamt fort."

Für Ehrenamt und bürgerschaftliches Engagement soll auch der Europatag am 9. Mai werben, der zentral für die Region Mittlerer Niederrhein - das sind hier die Kreise Viersen, Wesel, Rhein-Kreis Neuss, Rhein-Erft-Kreis, die Städte Mönchengladbach und Krefeld - im Neusser Kreishaus stattfindet.

Gestaltet wird der Europatag vom EUROPE DIRECT Informationszentrum Mittlerer Niederrhein (EDIMN) und dem Kreisverband Neuss der Europa-Union Deutschland, Europäische Bewegung NRW.  Wie jedes Jahr ist geplant, den Europatag mit Unterstützung der regionalen Vertretung der Europäischen Kommission in Bonn und der nordrhein-westfälischen Staatskanzlei auszurichten.

Während der Tagesveranstaltung können sich ehrenamtliche Gruppen, Freiwilligen-Organisationen und Partnerschaftsvereine aus der gesamten Region im Rahmen von Ausstellungen und Vorträgen im Lichthof des Kreishauses präsentieren und mit regionalen Vertretern der Europäischen Kommission über Wünsche und Anregungen diskutieren.

Anmeldungen nimmt ab sofort das EDIMN unter der Rufnummer 02131/928-7600, Fax 02131/928-7699 oder per E-Mail an ruth.harte@rhein-kreis-neuss.de entgegen. Weitere Informationen sind auch im Internet unter www.rhein-kreis-neuss.de/europedirect abrufbar.

Wichtiger Hinweis: Sie sehen eine Archivseite. Diese Informationen geben den Stand des Veröffentlichungstages wieder () und sind möglicherweise nicht mehr aktuell.