Stapel regionaler Zeitungen

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

100 Jahre Internationaler Frauentag

Sonstiges |

Der Internationale Frauentag hat eine lange Tradition. Der erste Internationale Frauentag fand am 19. März 1911 in Dänemark, Deutschland, Österreich, der Schweiz und den USA statt. 1921 wurde der 8. März als Internationaler Gedenktag eingeführt.

Vor diesem Hintergrund hat die Arbeitsgemeinschaft der kommunalen Gleichstellungsbeauftragten im Rhein-Kreis Neuss zum Internationalen Frauentag 2011 das Motto "100 Jahre Internationaler Frauentag" gewählt. Dazu finden im nächsten Jahr wieder zahlreiche Veranstaltungen in den acht Kommunen statt.

Unter anderem bietet die Kreisgleichstellungsbeauftragte Ulrike Kreuels gemeinsam mit der Grevenbroicher Gleichstellungsbeauftragten Ute Hardenbicker am 11. März um 19 Uhr im Bernardussaal, Am Markt in Grevenbroich einen Empfang mit der Sängerin Charlotte Rettig und dem Musiker Steve Nobles und ihrem Programm "janz persönlich" an. Zwei Tage später am 13. März findet im Alten Schloss in Grevenbroich der 4. Unternehmerinnen-Markt statt.

Weitere Anregungen zur Gestaltung des Jubiläumsjahres nimmt Ulrike Kreuels entgegen.

Wichtiger Hinweis: Sie sehen eine Archivseite. Diese Informationen geben den Stand des Veröffentlichungstages wieder () und sind möglicherweise nicht mehr aktuell.