Stapel regionaler Zeitungen

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Landrat Hans-Jürgen Petrauschke in euregio-Vorstand gewählt

Landrat Hans-Jürgen Petrauschke vor ein paar Flaggen

Europa |

In ihrer Dezember-Sitzung hat die Verbandsversammlung der euregio rhein-maas-nord Landrat Hans-Jürgen Petrauschke zum 1. Januar 2011 in den zehnköpfigen Vorstand der euregio berufen und zugleich zum stellvertretenden Vorsitzenden des festen Ausschusses "People to People" gewählt. Der Ausschuss befasst sich mit wichtigen grenzüberschreitenden Themen wie Gesundheitswesen, Verbraucherschutz, demografischer Wandel, Zuwanderung, Katastrophenschutz und öffentliche Sicherheit sowie kulturelle Zusammenarbeit.

Der Rhein-Kreis Neuss ist bereits seit 1986 Mitglied in der euregio rhein-maas-nord, einem deutsch-niederländischen Zweckverband von Gebietskörperschaften und Industrie- und Handelskammern zwischen Rhein und Maas. Weitere Mitglieder auf deutscher Seite sind der Kreis Viersen, der südliche Teil des Kreises Kleve, die Städte Krefeld und Mönchengladbach, grenzanliegende Kommunen sowie die IHK Mittlerer Niederrhein und die Niederrheinische IHK zu Duisburg. Auf niederländischer Seite sind der nördliche und mittlere Teil der Provinz Limburg und die Kamer van Koophandel Limburg der euregio rhein-maas-nord angeschlossen.

Wichtiger Hinweis: Sie sehen eine Archivseite. Diese Informationen geben den Stand des Veröffentlichungstages wieder () und sind möglicherweise nicht mehr aktuell.