Portraitfoto des Landrates
Landrat Hans-Jürgen Petrauschke © Rhein-Kreis Neuss | Volle Größe

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Zukunftsatlas 2010: Rhein-Kreis Neuss bester Kreis in NRW

Wirtschaft |

Top-Platzierungen bei Standort-Rankings und Vergleichsstudien sind für den Rhein-Kreis Neuss nicht neu. Im jetzt veröffentlichten Zukunftsatlas 2010 der Prognos AG behauptet er seinen Spitzenplatz aus der Vergangenheit und bleibt in Nordrhein-Westfalen der Kreis, dem die Prognos-Experten die besten Zukunftsaussichten bescheinigen. Im deutschlandweiten Vergleich belegt er Rang 74 und erhält damit die Bewertung "Hohe Zukunftschancen". Lediglich die Landeshauptstadt Düsseldorf (bundesweit Platz 10) erzielte als einzige in NRW das Prädikat "Sehr hohe Zukunftschancen".

Der "Zukunftsatlas 2010 – Deutschlands Regionen im Zukunftswettbewerb" ist die Fortführung und Aktualisierung der Zukunftsatlanten 2004 und 2007. Er gibt Auskunft über die Zukunftschancen der 412 Kreise und kreisfreien Städte in Deutschland. Themenorientierte Auswertungen befassen sich mit den Bereichen "Demografie", "Arbeitsmarkt", "Soziale Lage & Wohlstand" sowie "Wettbewerb & Innovation". Das aus insgesamt 29 Indikatoren gebildete Gesamtranking zeigt dabei die regionale Verteilung der Zukunftschancen innerhalb Deutschlands.

Landrat Hans-Jürgen Petrauschke sieht den Rhein-Kreis Neuss und seine acht Städte und Gemeinden damit weiter auf Erfolgskurs: "Harte Standortvorteile werden bei uns durch Lebensqualität und Familienfreundlichkeit ergänzt". Dank gelte auch wieder den erfolgreichen Unternehmen mit den qualifizierten und leistungsbereiten Arbeitskräften. Immer deutlicher werde auch, so Petrauschke, dass die Rheinschiene Düsseldorf, Rhein-Kreis Neuss, Köln ein Kraftzentrum in Nordrhein-Westfalen bilde, das sich auch im bundesweiten und internationalen Vergleich als besonders anziehend erweise.

Wichtiger Hinweis: Sie sehen eine Archivseite. Diese Informationen geben den Stand des Veröffentlichungstages wieder () und sind möglicherweise nicht mehr aktuell.