Stapel regionaler Zeitungen

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Grevenbroicher Trio gewinnt beim Talentwettbewerb

Musik |

Das Trio "Random Sunrise" mit Loreen Kunert, Svenja Boonstra und Lambert Windges, alle Schüler der Jugendmusikschule des Rhein-Kreis Neuss, wurde in der Endausscheidung des Grevenbroicher Talent Contests mit 55 von 84 Stimmen zum eindeutigen Sieger gekürt.

"Random Sunrise" präsentierte im Grevenbroicher "Café Kultus" fünf Lieder, die teilweise von Kunert selbst komponiert und getextet waren. Der zweistimmige Gesang mit Gitarrenbegleitung und Perkussion begeisterte das Publikum so sehr, dass der Applaus nicht enden wollte. Als Preis wurde ein Gutschein für eine der Kultureinrichtungen im Rhein-Kreis Neuss überreicht. Außerdem erhielten die drei jungen Künstler einen Gutschein für ein Fotoshooting.

Beim Finale des Talentwettbewerbs, der vom CityHerbst Grevenbroich veranstaltet wurde, traten 13 Teilnehmer gegen einander an.

Wichtiger Hinweis: Sie sehen eine Archivseite. Diese Informationen geben den Stand des Veröffentlichungstages wieder () und sind möglicherweise nicht mehr aktuell.