Stapel regionaler Zeitungen

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Fair einkaufen im Rhein-Kreis Neuss

Ein Notebook mit Fairtrade Seite

Ein neues Online-Portal informiert über faire Einkaufsmöglichkeiten im Kreisgebiet

Fairtrade |

Nachdem der Rhein-Kreis Neuss als erster Fairtrade-Kreis Deutschlands ausgezeichnet worden ist, will Landrat Hans-Jürgen Petrauschke mit weiteren Projekten den fairen Handel unterstützen. Ein Gastronomie- und Einkaufsführer im Internet soll die Suche nach fair gehandelten Produkten und Anbietern im Kreisgebiet erleichtern. Unter www.fair-im-rhein-kreis-neuss.de lassen sich mit wenigen Mausklicks die jeweiligen Anbieter und Produkte in der Nähe zum eigenen Wohnort finden. Derzeit sind kreisweit 98 Geschäfte und 27 gastronomische Betriebe im Online-Portal des Kreises gelistet, das kontinuierlich ausgebaut werden soll.

Darüber hinaus will der Rhein-Kreis Neuss in Zusammenarbeit mit der Sparkasse Neuss in Kürze alle Grundschulen im Kreisgebiet mit fair gehandelten Fußbällen ausstatten. Weitere Informationen sind bei der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Kreises unter der Rufnummer 02131/928-1300 erhältlich.

Wichtiger Hinweis: Sie sehen eine Archivseite. Diese Informationen geben den Stand des Veröffentlichungstages wieder () und sind möglicherweise nicht mehr aktuell.