Stapel regionaler Zeitungen

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Plakat in Grevenbroich vorgestellt

Personen vor Plakatwand

Sport |

In Grevenbroich haben die Partner der Aktion "Zeig’ die Rote Karte" ein Großraumplakat vorgestellt. Landrat Hans-Jürgen Petrauschke, sein Allgemeiner Vertreter Jürgen Steinmetz und Marc Hillen von der Agentur h1 communication präsentierten eins von neun Plakaten der Kampagne im Rhein-Kreis Neuss.

Steinmetz hat gemeinsam mit Partnern aus Sport und Wirtschaft die Aktion "Zeig die rote Karte" ins Leben gerufen, die sich gegen sexuelle Gewalt gegenüber Kindern und Jugendlichen im Sport richtet. Ziel der Kampagne ist es, in der Öffentlichkeit und insbesondere in Sportvereinen Bewusstsein und Sensibilität für eine gewaltfreie Atmosphäre zu schaffen. Sportvereine finden dabei in einem mehrstufigen Verfahren Unterstützung. Dazu gehören Werbeaktionen, Aus- und Fortbildungen für Vereinsfunktionäre und Übungsleiter sowie Internet-Angebote mit erfahrenen Ansprechpartnern und Experten.

Für den 6. Oktober ist ein "Vereinssport-Tag" zum Thema geplant und im März 2011 wird es gemeinsam mit Kreis- und Landessportbund ein spezielles Seminarprogramm für Übungsleiter geben. Mitinitiator der Kampagne ist die Marketingagentur h1 communication, weitere Partner sind die Firma flints.de, die Ströer Gruppe (Außenwerbung) und die Druckerei KL Druck.

 

Wichtiger Hinweis: Sie sehen eine Archivseite. Diese Informationen geben den Stand des Veröffentlichungstages wieder () und sind möglicherweise nicht mehr aktuell.