Stapel regionaler Zeitungen

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

EUROPE DIRECT Informationszentrum Rhein-Kreis Neuss/Mittlerer Niederrhein

Europa |

Seit 2005 betreibt der Rhein-Kreis Neuss im Auftrag der Europäischen Kommission Deutschland eines von bundesweit 58 EUROPE DIRECT-Informationszentrum. Das Europa-Informationszentrum im Kreishaus Neuss ist über das eigene Kreisgebiet hinaus zuständig für die Region Mittlerer Niederrhein und den Rhein-Erft Kreis. So steht im Neusser Kreishaus ein umfassendes und aktuelles Informationsangebot zu allen Fragen rund um das Thema EU zur Verfügung.

Aktuelle Publikationen sind:

  • Die Broschüre "Ihr Wegweiser durch den Vertrag von Lissabon" gibt einen ersten Überblick über die wichtigsten Bestimmungen und Neuerungen.
  • Das Heft "Europa 2010 –Wissen – Verstehen – Mitreden" führt anhand der neuen Bestimmungen des Vertrags von Lissabon in die Aufgaben und Kompetenzen der EU-Organe ein und erläutert die neu eingeführte Bürgerinitiative. Zusätzlich stellt sie die wichtigsten EU-Politikbereiche, wie Binnenmarktpolitik, Wirtschafts- und Währungspolitik, Haushaltspolitik, die soziale Dimension, Klimapolitik sowie Landwirtschaft und Verbraucherschutz vor. Die Broschüre enthält außerdem eine Landkarte mit den 27 EU-Mitgliedstaaten und deren wichtigsten nationalen Kennzahlen.
  • "Fakten und Zahlen über Europa und die Europäer" bietet anhand zahlreicher Tabellen, Grafiken und anschaulicher Illustrationen grundlegende Fakten und Zahlen über die Europäische Union und ihre Mitgliedstaaten.
  • Das Faltblatt "Unterwegs in Europa" enthält eine Landkarte Europas im Format 43 x 48 cm und gibt Auskunft zu notwendigen Reisepapieren, zu Einkauf, Bargeld und Kartenzahlung und zu Fragen rund um Kommunikation und Gesundheitsversorgung.

Neu erschienen ist die Broschüre "Ist etwas für mich dabei – Angebote der EU in den Bereichen Bildung, Kultur und Jugend", die insbesondere für Schüler, junge Erwachsene und Studenten interessante Informationen über EU-Förderprogramme einschließlich Ansprech- und Antragsstellen enthält.

Neu aufgelegt wurde "Europarecht im Alltag – 50 Fragen – 50 Antworten". Darin gibt die Bürgerberaterin der Europäischen Kommission Antwort auf immer wieder gestellte Fragen nach Reisen, Wohnen sowie Arbeiten und soziale Sicherheit in einem anderen EU-Mitgliedsland, gegenseitige Anerkennung von Ausbildungen sowie zu Rechtsschutz und Rechten im Alltag.

"Europa kinderleicht" vermittelt Kindern zwischen sechs und neun Jahren auf spielerische Weise, wer zur Europäischen Union gehört, warum die EU gegründet wurde und was sie für die Menschen tut. Diese Broschüre kombiniert einfache Texte zur Geographie, Geschichte, Kultur und Wirtschaft Europas mit Aufgaben, die durch Schreiben, Malen, Basteln und Spielen gelöst werden sollen und eignet sich für den Schulunterricht.

Wichtiger Hinweis: Sie sehen eine Archivseite. Diese Informationen geben den Stand des Veröffentlichungstages wieder () und sind möglicherweise nicht mehr aktuell.