Stapel regionaler Zeitungen

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

WFG Business Cup 2010: Golfturnier für den guten Zweck - die Nachfrage bricht alle Rekorde

Mann mit Golfschläger

Mit von der Partie beim WFG Business Cup 2010: Rudolf Wagner aus Grevenbroich, Mitglied der Behinderten-Nationalmannschaft der Deutschen Golfverbandes und dreifacher Deutscher Meister der Kategorie "Arm".

Wirtschaft |

"Eine solche Nachfrage haben wir noch nicht gehabt, das bricht alle bisherigen Rekorde", freut sich Jürgen Steinmetz, Allgemeiner Vertreter des Landrats des Rhein-Kreises Neuss, über immenses Interesse am WFG Business Cup 2010. 158 Spieler haben sich für das Charity-Golfturnier am 16. Juli im Golfpark Rittergut Birkhof angemeldet. Weitere 60 Teilnehmer sind bei den Schnupperkursen dabei und 440 Gäste haben sich zur Abendveranstaltung angekündigt.

An dem Wirtschaftstreff und Charity-Turnier unter der Schirmherrschaft von Landrat Hans-Jürgen Petrauschke nehmen wieder prominente Gäste teil, darunter auch Katarina Witt, zweifache Olympiasiegerin und vierfache Weltmeisterin im Eiskunstlauf. Auf’s Grün geht auch der renommierte Golfer Rudolf Wagner. Der Grevenbroicher ist Mitglied der Behinderten-Nationalmannschaft der Deutschen Golfverbandes und dreifacher Deutscher Meister der Kategorie "Arm".

Den WFG Business Cup 2010 ermöglichen neben dem Rhein-Kreis Neuss die Sparkasse Neuss und die Nellen & Partner Assekuranz als Hauptsponsoren. Weitere Sponsoren sind der Golfpark Rittergut Birkhof, Autohaus Dresen, Brata Vertriebs GmbH & Co. KG, Engel & Völkers Immobilien, RWE, Kreiswerke Grevenbroich, medicoreha Welsink GmbH, SJB Fonds Skyline, TNT-Post, Optimodal GmbH, Creditreform Factoring und das Porsche Zentrum Düsseldorf.

Wichtiger Hinweis: Sie sehen eine Archivseite. Diese Informationen geben den Stand des Veröffentlichungstages wieder () und sind möglicherweise nicht mehr aktuell.