Stapel regionaler Zeitungen

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Bundeswettbewerb JUGEND MUSIZIERT: 3. Preis für Schüler der Kreisjugendmusikschule

Zwei Jungen mit Musikinstrumenten

 

Musik |

Florian Geimer (Klavier) und Diego Prats (Tenorhorn) aus Grevenbroich erreichten beim Bundeswettbewerb "Jugend musiziert" in der Sparte "Duo Klavier und ein Blechblasinstrument" mit 20 Punkten einen hervorragenden 3. Preis. Die jungen Musiker, die beide Schüler der Kreisjugendmusikschule sind, bewiesen sich bereits beim Landeswettbewerb im März, bei dem sie einen 1. Preis mit Weiterleitung zum Bundeswettbewerb erzielten.

Beim Bundeswettbewerb in der Hansestadt Lübeck spielten sie vor einer fachkundigen Jury Stücke von Antonio Diabelli und Camille Saint-Saens. Die beiden 14-Jährigen waren in einem Feld von 21 Duos die jüngsten Teilnehmer. Über den Erfolg freuen sich auch Ruth Braun-Sauerwein und Horst Beindressler als Lehrer der Jugendmusikschule des Rhein-Kreises Neuss.

Wichtiger Hinweis: Sie sehen eine Archivseite. Diese Informationen geben den Stand des Veröffentlichungstages wieder () und sind möglicherweise nicht mehr aktuell.