Stapel regionaler Zeitungen

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Richtiger Umgang mit Weizenklebereiweiß-Unverträglichkeit  

Gesundheit |

Am 17. Mai können sich Betroffene und Interessierte ab 16.30 Uhr im Kreishaus Grevenbroich, Auf der Schanze 4, zum Thema "Weizenklebereiweiß-Unverträglichkeit (Zöliakie)" informieren. Professor Dr. Christine Metzner von der Universitätsklinik Aachen wird die Erkrankung anhand eines Vortrages erläutern und danach für Fragen zur Verfügung stehen.

Zöliakie ist in Deutschland ein weit verbreitetes Leiden. Betroffene weisen unspezifische Symptome wie Durchfall, Verzögerung der körperlichen Entwicklung bei Kindern und allergische Reaktionen beim Verzehr von Weizen- und anderen Getreideprodukten auf. Teilweise muss eine lebenslange Diät eingehalten werden, um den Darm zu schützen.

Professor Dr. Metzner ist in zahlreichen beratenden Gremien, die sich mit ernährungsmedizinischen Themen befassen, tätig und blickt auf eine langjährige Erfahrung in der Aus- und Fortbildung von Ärzten und Fachberatern im Bereich Ernährung zurück.

 

Wichtiger Hinweis: Sie sehen eine Archivseite. Diese Informationen geben den Stand des Veröffentlichungstages wieder () und sind möglicherweise nicht mehr aktuell.