Stapel regionaler Zeitungen

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Europäisches Jahr gegen Armut und soziale Ausgrenzung

Europa |

Unter dem Motto "Armut darf nicht sein" hat die Europäische Union das Jahr 2010 als europäisches Jahr zur Bekämpfung von Armut und sozialer Ausgrenzung ausgerufen. Nach Daten des Statistischen Amtes der Europäischen Gemeinschaften (Eurostat) leben mit 80 Millionen Europäern knapp 16 Prozent der Menschen in der Europäischen Union unterhalb der Armutsgrenze und sind bei Arbeit, Bildung, Wohnen, sozialen und finanziellen Dienstleistungen ernsthaft benachteiligt.

In Deutschland steht das europäische Jahr unter dem Motto "Mit neuem Mut" und wird federführend vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) organisiert.

Das Europe Direct Informationszentrum im Kreishaus Neuss informiert über Projekte und Aktivitäten im Rahmen des europäischen Jahres.

Seit 2005 betreibt der Rhein-Kreis Neuss im Auftrag der Europäischen Kommission Deutschland eines von bundesweit 58 Europe Direct Informationszentren. Das Europainformationszentrum im Kreishaus Neuss ist über das eigene Kreisgebiet hinaus zuständig für die Region Mittlerer Niederrhein und den Rhein-Erft-Kreis.

So steht im Neusser Kreishaus ein umfassendes und aktuelles Informationsangebot zu allen Fragen rund um das Thema EU einschließlich gezielter Kontaktmöglichkeiten nach Brüssel zur Verfügung. Dazu gehört auch eine monatliche Sprechstunde des Europa-Informationszentrums.

Wichtiger Hinweis: Sie sehen eine Archivseite. Diese Informationen geben den Stand des Veröffentlichungstages wieder () und sind möglicherweise nicht mehr aktuell.