Stapel regionaler Zeitungen

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Schüler der Kreisjugendmusikschule überzeugten mit hohem Niveau  

Zwei Jungen mit Musikinstrumenten

 

Musik |

Schüler der Jugendmusikschule des Rhein-Kreises Neuss waren wieder sehr erfolgreich beim Landeswettbewerb "Jugend musiziert", der in diesem Jahr in Essen stattfand. Einen herausragenden 1. Preis mit Weiterleitung zum Bundeswettbewerb erzielten Diego Prats (Tenorhorn) und Florian Geimer (Klavier) in der Kategorie "Klavier und ein Blechblasinstrument". Linus Berg (Tenorhorn) und Meret Decker (Klavier) erreichten in dieser Kategorie den 2. Preis.

In der Kategorie "Klavier und ein Holzblasinstrument" konnten sich Jannik Noah Kreuzer (Klavier) und Fabienne Kreuzer (Querflöte) über einen 1. Preis freuen. Mareike Kruse (Klarinette) und Moritz Braun (Klavier) gewannen einen 2. Preis, Elena Prats (Klarinette) und Sara Zipfel (Klavier) einen 3. Preis.

Die Ensemble Nicola Stock, Monja Jannett und Leah Hinzpeter, Samuel Weitz, Jill Feuster und Isabel Pilger, sowie Simon Eggen, Jannik Fechner, Niklas Feilen und Mathias Stemick erreichten in der Kategorie "Zupf Ensemble" einen 2. Preis.

Einen 3. Preis erzielten Sophia Allex (Klavier) und Mathias Allex (Cello) in der Kategorie "Violoncello Solo".

Wichtiger Hinweis: Sie sehen eine Archivseite. Diese Informationen geben den Stand des Veröffentlichungstages wieder () und sind möglicherweise nicht mehr aktuell.