Stapel regionaler Zeitungen

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Jugenddemokratiepreis ausgeschrieben

Europa |

Die Bundeszentrale für politische Bildung schreibt in diesem Jahr bereits zum zweiten Mal den Jugenddemokratiepreis aus, wie die EUROPE DIRECT-Informationsstelle des Rhein-Kreises Neuss bekannt gab.

Mit dieser Auszeichnung sollen Projekte junger Menschen zwischen 14 und 27 Jahren aus ganz Europa gewürdigt werden, die sich in herausragender Weise für mehr Demokratie oder ein aktives Mitwirken in Europa eingesetzt haben. Denkbar sind beispielsweise zielgerichtete Aktionen, Seminare oder Bürgerinitiativen, die einen Beitrag zur Demokratiestärkung in Europa leisten. Es können sich laufende oder geplante Projekte bewerben, oder Projekte, die bereits abgeschlossen sind, allerdings nicht mehr als zwei Jahre zurückliegen.

Der Gewinner wird von einer 15-köpfigen Jugendjury, die ausschließlich aus Schülern verschiedener Schulformen und Studierende unterschiedlicher Fachrichtungen besteht, aus allen Bewerbern ausgewählt. Die Übergabe des mit 3 000 Euro dotierten Preises findet am 20. Mai 2010 in Bonn, im Rahmen der Preisverleihung des Internationalen Demokratiepreises statt. Die Bewerbungen der Projekte müssen bis zum 15. April 2010 auf Deutsch oder Englisch bei Svetlana Alenitskaya von der Bundeszentrale für politische Bildung eingereicht werden.

Wichtiger Hinweis: Sie sehen eine Archivseite. Diese Informationen geben den Stand des Veröffentlichungstages wieder () und sind möglicherweise nicht mehr aktuell.