Stapel regionaler Zeitungen

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Verkürztes Bachelor-Studium möglich

Vier Personen, davon zwei an einem Tisch.

Vertragsunterzeichnung im BBZ Weingartstraße

Bildung |

Das Berufskolleg für Wirtschaft und Informatik des Rhein-Kreises Neuss an der Weingartstraße in Neuss hat gemeinsam mit der Europäischen Fachhochule Brühl (EUFH) ein Konzept erarbeitet, das eine Verkürzung des Bachelor-Studiums ermöglicht. Einen entsprechenden Kooperationsvertrag unterzeichneten jetzt im Beisein von Kreisschuldezernent Tillmann Lonnes Schulleiter Ernst Bizer und Prof. Dr. Hermann Hansis, Direktor der EUFH.

Anstelle der bisher erforderlichen sechs Semester besteht nun die Möglichkeit das Bachelor-Studium auf drei Semester zu verkürzen. Die Kooperation ist speziell für Absolventen der Fachschule für Wirtschaft des Berufskollegs abgeschlossen worden. Das Bildungskonzept ist so aufgebaut, dass die Absolventen der Fachschule für Wirtschaft ihr Studium direkt im 4. Semester aufnehmen. Dies ist möglich, da bereits in der Fachschule notwendige Kompetenzen vermittelt werden.

Wichtiger Hinweis: Sie sehen eine Archivseite. Diese Informationen geben den Stand des Veröffentlichungstages wieder () und sind möglicherweise nicht mehr aktuell.