Stapel regionaler Zeitungen

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Schwimmfest von Kreisförderschulen

Personengruppe

Siegerehrung mit Landrat Petrauschke

Schule |

Mädchen und Jungen der drei Förderschulen des Rhein-Kreises Neuss mit dem Schwerpunkt Geistige Entwicklung (Mosaik-Schule/Grevenbroich, Schule am Nordpark/Neuss und Sebastianus-Schule/Kaarst) nahmen jetzt im Stadtbad in Neuss am diesjährigen Schwimmfest des Kreissportamtes teil. Am ersten Tag standen Schwimmwettkämpfe mit den Disziplinen 25 Meter Rücken und 25 Meter Freistil im Vordergrund. Der zweite Tag war überwiegend als Spiele-Event im und mit dem Element Wasser gestaltet.

Die Begeisterung und Freude der jungen Wettbewerbsteilnehmer zeigte sich auch bei der Siegerehrung. Landrat Hans-Jürgen Petrauschke und Dagmar Schröder, kommissarische Vorsitzende des Sportbundes Rhein-Kreis Neuss, waren beeindruckt von der guten Stimmung am Beckenrand. "Eine wichtige Hilfe für unser Schwimmfest waren die Schülerinnen und Schüler des Quirinus-Gymnasiums und des Gymnasiums Marienberg, die uns zwei Tage super unterstützt haben. Mein Dank gilt Ihnen ebenso wie ihren Schulen und dem Stadtbad Neuss", so der Landrat.

Wichtiger Hinweis: Sie sehen eine Archivseite. Diese Informationen geben den Stand des Veröffentlichungstages wieder () und sind möglicherweise nicht mehr aktuell.