Stapel regionaler Zeitungen

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

"Wirtschafts- und Beschäftigungsförderung sind ein Kernbereich meiner Arbeit"

Ausschnitt aus dem Videogruß

Landrat Hans-Jürgen Petrauschke

Verwaltung |

Gute Standortbedingungen für die Wirtschaft und hohe Lebensqualität - der Rhein-Kreis Neuss bietet beides. Und das soll, wie Landrat Hans-Jürgen Petrauschke in seinem zum Jahreswechsel vom Regionalfernsehen center.tv ausgestrahlten Videogrußwort betont, auch im neuen Jahr so bleiben. Die Videoansprache des Landrates ist unter nachfolgenden Links abrufbar.

"Ein großes Dauerthema war und ist die globale Finanz- und Wirtschaftskrise. (…) Wirtschafts- und Beschäftigungsförderung sind für mich daher ganz klar ein Kernbereich meiner Arbeit. Beschäftigungsförderung ist die beste Sozial- und Familienpolitik. Noch stärker als bisher werden wir uns also anstrengen, gemeinsam mit unseren Städten und Gemeinden, mit unseren Unternehmen und weiteren Partnern die Chancen der Menschen auf dem Arbeitsmarkt zu verbessern", so der Landrat in seinem Neujahrsgruß. Weitere große Herausforderungen sieht er von der Sicherung der Sozialsysteme über den Klimaschutz und der Überalterung unserer Gesellschaft bis zu den dramatischen Entwicklungen in den öffentlichen Haushalten.

Wie Petrauschke weiter herausstellt, gelte es, nicht nur die Stärken der heimischen Wirtschaft mit ihrer ausgeprägten Branchenvielfalt zu erhalten, sondern die Rahmenbedingungen für mehr Wachstum und Wohlstand zu schaffen. "Unser Standort liegt im Herzen eines immer stärker zusammenwachsenden Europas. Damit eröffnet uns die Zukunft auch viele Perspektiven."

Besonders Familienfreundlichkeit ist für Landrat Petrauschke ein Gütesiegel. Dafür stünden zum Beispiel Familienprojekte vom Neugeborenen-Begrüßungspaket über die sehr erfolgreiche Familienkarte bis hin zum Wettbewerb für familienbewusste Personalpolitik in Unternehmen. "Und wir wollen auch weiter zeigen, dass uns Kinder und Familien wichtig sind", so der Landrat.

Dank spricht Petrauschke den vielen Ehrenamtlern im Rhein-Kreis Neuss aus: "In unserem Rhein-Kreis Neuss ist das ehrenamtliche Engagement, die Bürgergemeinschaft, in der das Miteinander zählt, groß: Es gibt kaum einen Bereich, der nicht davon mitgeprägt wird. Mehr noch: Ohne dieses freiwillige Engagement würden viele Bereiche unseres Gemeinwesens nicht funktionieren. Dafür danke ich ganz herzlich."

Wichtiger Hinweis: Sie sehen eine Archivseite. Diese Informationen geben den Stand des Veröffentlichungstages wieder () und sind möglicherweise nicht mehr aktuell.