Stapel regionaler Zeitungen

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Öffnungszeiten zu Weihnachten und zum Jahreswechsel

Kultur |

Schloss Dyck hat sowohl am 1. und 2. Weihnachtstag als auch an Neujahr geöffnet. Am Weihnachts-Wochenende bietet sich die letzte Möglichkeit zum Besuch der Rheingold-Ausstellung. 

Weihnachten

Wer sich zu Weihnachten einen Spaziergang an der frischen Luft wünscht, dem sei ein Ausflug nach Schloss Dyck empfohlen. Der Englische Landschaftsgarten hat an beiden Weihnachtstagen von 10 bis 17 Uhr, das Schloss von 12 bis 17 Uhr geöffnet. Von 12 bis 17 Uhr können Besucher auch im Bistro Botanica einkehren.

Am Weihnachts-Wochenende bietet sich die letzte Gelegenheit, die aktuelle Ausstellung zeitgenössischer Kunst aus der Sammlung Rheingold zu besuchen, die Videosequenzen und multimediale Installationen sowie Skulpturen und Gemälde von 16 zeitgenössischen Künstlern zeigt. Die Schau schließt am 2. Weihnachtstag.

Neujahr

Gegen den Silvesterkater hilft am Besten ein ausgiebiger Neujahrsspaziergang. Dazu raten alle einschlägigen Gesundheitsmagazine. Deshalb öffnet auch Schloss Dyck zu den gewohnten Zeiten an Neujahr seine Tore. Denn frische Luft und leichte Bewegung bringen Stoffwechsel und Kreislauf wieder auf Trab.

Geschlossen an Heiligabend und Silvester

An zwei Tagen im Jahr bleibt die Stiftung allerdings geschlossen: an Heiligabend und Silvester herrscht Festtagsruhe.

Wichtiger Hinweis: Sie sehen eine Archivseite. Diese Informationen geben den Stand des Veröffentlichungstages wieder () und sind möglicherweise nicht mehr aktuell.