Stapel regionaler Zeitungen

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Schloss Dyck an Allerheiligen geöffnet - Beginn der Wintersaison

Eine Parkanlage

Kultur |

An gesetzlichen und kirchlichen Feiertagen hat Schloss Dyck auch montags geöffnet. An Allerheiligen ist der Park von 10 bis 17 Uhr geöffnet, das Schloss sowie die Ausstellungen sind von 12 bis 17 Uhr zu besichtigen.

Die Tage werden kürzer, und die Dämmerung bricht früher herein im Englischen Landschaftsgarten. Deshalb gelten wie in jedem Jahr ab dem 1. November in Schloss Dyck die Öffnungszeiten der Wintersaison: Die Kasse, das Hochschloss und die Ausstellungen schließen eine Stunde früher, also schon um 17 Uhr.

Wochentags reduzierte Eintrittspreise

In den Wintermonaten bleiben von dienstags bis freitags das Hochschloss und die Ausstellungen geschlossen. Das betrifft auch die Sammlung Rheingold. Deshalb gelten wochentags reduzierte Eintrittspreise für den Park und das Dycker Feld. Erwachsene zahlen wochentags fünf Euro, ermäßigt vier Euro, Kinder zwischen 7 und 16 Jahren zahlen 50 Cent Parkeintritt. Für Kinder bis einschließlich 6 Jahren ist der Eintritt frei.

 

Geänderte Öffnungszeiten ab 1. November 2010 bis 2. April 2011
Wochentag Park Ausstellung / Schloss
Montags geschlossen geschlossen
Dienstag - Freitag 10:00 - 17:00 Uhr geschlossen
Samstag, Sonntag und Feiertag 10:00 - 17:00 Uhr 12:00 - 17:00 Uhr

 

Parkeintritt
Person Parkeintritt regulär Parkeintritt Dienstag - Freitag
Erwachsene 7 Euro 5 Euro
ermäßigt 5 Euro 4 Euro
Kinder (7-16 Jahre) 1 Euro 0.50 Euro
Kinder unter 7 Jahren frei frei

Wichtiger Hinweis: Sie sehen eine Archivseite. Diese Informationen geben den Stand des Veröffentlichungstages wieder () und sind möglicherweise nicht mehr aktuell.