Stapel regionaler Zeitungen

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Kaarster Grundschule gewinnt Spieltonne der Cleven-Becker-Stiftung

Erwachsene verteilen Spielzeug an Kinder

Kreiswirtschaftsdezernent Jürgen Steinmetz (2.v.r.), Tennisprofi Eric Jelen (3.v.r.) und Daniel Nellen von der Victoria Versicherung (1v.r.) überreichten eine Spieltonne der Cleven-Becker-Stiftung an die Matthias-Claudius Grundschule in Kaarst.

Schule |

Beim traditionellen "Wirtschaftstreff der besonderen Art" im Sommer dieses Jahres auf der Anlage des Rittergutes Birkhof wurden stolze 42.500 Euro für soziale Zwecke eingespielt. Der Erlös dieses Golfturnieres kommt der Cleven Becker Stiftung zu Gute. Die Stiftung engagiert sich für die Förderung von Projekten in den Bereichen Bildung, Sport, Kultur, Wissenschaft und Soziales. Im Mittelpunkt ihrer Arbeit stehen Kinder und Jugendliche. Mit ihrem Projekt "fit-4-future" soll die weit verbreitete Bewegungsarmut und Fettleibigkeit bei Kindern zwischen sechs und zwölf Jahren bekämpft werden. Durch den Einsatz von pädagogisch wertvollen Spiel- und Sportgeräten soll den Kindern und Jugendlichen über die Bewegung wieder ein gesundes Lebensgefühl gegeben werden. Deshalb stellt die Cleven-Becker-Stiftung Schulen Spieltonnen mit Sportgeräten zur Verfügung, das von den Schülern vor allem in den Pausen genutzt werden soll. Daneben werden Tennis- und Fußballwettkämpfe veranstaltet, um am Ende des Schuljahres in einer "Woche der Bewegung" die besten Talente zu finden und über Patenschaften an Sportvereine zu vermitteln. Eine solche Spieltonne hat bereits die Städtische Gemeinschaftsgrundschule Dormagen-Hackenbroich erhalten.

"Wir freuen uns, dass wir gemeinsam mit Eric Jelen nun eine weitere Spieltonne an die Gemeinschaftsgrundschule Matthias-Claudius in Kaarst übergeben können. Diese Schule wurde unter den Grundschulen, die sich an dem Wettbewerb um eine solche Spieltonne und an dem Programm "fit-4-future" beworben haben, ausgelost", so Jürgen Steinmetz, Wirtschaftsdezernent des Rhein-Kreises Neuss.

Dass wieder ein Teil des erspielten Geldes für soziale Zwecke hier im Rhein-Kreis Neuss bleiben soll, darüber waren sich die Sponsoren des WFG Business Cup 2009, Stephan Meiser von der Sparkasse Neuss, Stefan Stelten von den Kreiswerken Neuss und Manfred Nellen von der Victoria Versicherung, Geschäftstelle Daniel Nellen einig. Die Mitveranstalter freuen sich, dass mit dem "fit-4-future" Projekt nun insgesamt zwei Schulen im Rhein-Kreis Neuss verstärkt etwas gegen Bewegungsarmut tun und der Sportunterricht interessanter und vielfältiger gestaltet werden kann.

Wichtiger Hinweis: Sie sehen eine Archivseite. Diese Informationen geben den Stand des Veröffentlichungstages wieder () und sind möglicherweise nicht mehr aktuell.