Stapel regionaler Zeitungen

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Erweiterung der Skateranlage in Rommerskirchen-Frixheim

Jugendlicher wirft Basketball

Jugend |

Am Dienstag, 27. Oktober 2009, 15.30 Uhr wird das Jugendamt des Rhein-Kreises Neuss in Kooperation mit der Gemeinde Rommerskirchen und der Jugendeinrichtung Gil´ty auf dem Gelände der Skateranlage am Kindergarten Nettesheim/Frixheim eine Streetbasketballanlage in Betrieb nehmen. Bereits vor einem Jahr wurde eine Schutzhütte auf dem Gelände aufgebaut, um den Kindern und Jugendlichen auch bei schlechter Witterung die Möglichkeit zu bieten, die Anlage zu nutzen. Die Errichtung der Streetbasketballanlage ist eine weitere Maßnahme, das Gelände bedürfnisgerechter zu gestalten.

In Kooperation mit dem Bauhof der Gemeinde Rommerskirchen wurde bereits im Vorfeld eine Bodenhülse einbetoniert und eine Standsäule für die Basketballanlage eingesetzt. Bei der Inbetriebnahme am 27. Oktober werden Bürgermeister Albert Glöckner, Kreisjugenddezernent Tillmann Lonnes und Jugendamtsleiter Norbert Dierselhuis vor Ort sein. Jugendliche von 12 bis 16 Jahren sind eingeladen, die Anlage mit einem kleinen Streetballturnier zu eröffnen.

Wichtiger Hinweis: Sie sehen eine Archivseite. Diese Informationen geben den Stand des Veröffentlichungstages wieder () und sind möglicherweise nicht mehr aktuell.