Stapel regionaler Zeitungen

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Zwei Schüler der Kreisjugendmusikschule erfolgreich beim Bundeswettbewerb "Jugend musiziert"

Schule |

Insgesamt 2 300 Teilnehmer starteten beim Bundeswettbewerb "Jugend musiziert", der in diesem Jahr in Essen ausgetragen wurde. Zwei Schüler der Kreis-Jugendmusikschule, die sich im Landeswettbewerb NRW für das Finale qualifiziert haben, waren auch dieses Mal erfolgreich. In der Kategorie Tenorhorn/ Baryton/Euphonium erhielt Diego Prats einen 3. Preis. Der 13-jährige aus Wevelinghoven ist Schüler der Klasse von Horst Beindressler. Sein ebenfalls 13-jähriger Klavierbegleiter, Florian Geimer aus Grevenbroich, erhielt einen 2. Preis. Darüber freut sich auch seine Musiklehrerin Ruth Braun-Sauerwein.

Wichtiger Hinweis: Sie sehen eine Archivseite. Diese Informationen geben den Stand des Veröffentlichungstages wieder () und sind möglicherweise nicht mehr aktuell.