Stapel regionaler Zeitungen

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Ausbau der Kreisstraße 1 in Lank-Latum

Straßenbau |

In dieser Woche beginnen Straßenbauarbeiten an der K 1, Kaiserswerther Straße, Ortsdurchfahrt Lank-Latum. Im Bereich zwischen Breslauer Straße und Kreisstraße 16 (Rheinstraße/Nierster Straße) wird der letzte innerörtliche Abschnitt der K 1 ausgebaut, nachdem ein Großteil der Kaiserswerther Straße bereits erneuert worden war. Im Bereich der Straßenbauarbeiten wird die K 1 gesperrt. Anwohner können trotz Vollsperrung bis zu ihren Grundstücken fahren. Für Durchgangsverkehr und Linienbusse ist eine Umleitung ausgeschildert. Parallel zu der Straßenbaumaßnahme des Kreistiefbauamtes legen die Stadtwerke Service Meerbusch Willich ihre Trinkwasserversorgungsleitung in den Nebenanlagen der K 1 von der Leipziger Straße bis zur Rheinstraße.

Der Ausbau der K 1 umfasst die komplette Erneuerung des Straßenaufbaus einschließlich Erneuerung der Straßenentwässerung. Die Straße erhält erstmalig einen frostsicheren Aufbau. Darüber hinaus ist die Erneuerung der beiden Busbuchten und der angrenzenden Gehwege unter Berücksichtigung der Belange mobilitätsbehinderter Menschen vorgesehen. Die 200.000 Euro teure Baumaßnahme soll in vier Monaten abgeschlossen werden, so dass für Oktober die Verkehrsfreigabe geplant ist.

Wichtiger Hinweis: Sie sehen eine Archivseite. Diese Informationen geben den Stand des Veröffentlichungstages wieder () und sind möglicherweise nicht mehr aktuell.