Stapel regionaler Zeitungen

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Niederrhein bei Radlern beliebt

Freizeit |

Der Niederrhein ist in Deutschland bei Radtouristen eine der beliebtesten Regionen. Dies belegt eine Radreiseanlasyse, die vom Allgemeinen Deutschen Fahrradclub (ADFC) auf der Internationalen Tourismusbörse in Berlin präsentiert wurde. Der Niederrhein belegt hier den neunten Platz unter 84 getesteten Regionen in Deutschland.

Über das gute Abschneiden freut sich auch Jürgen Steinmetz, Dezernent für Wirtschaft, Europa und Sport des Rhein-Kreises Neuss: "Gemeinsam mit unseren touristischen Partnern am Niederrhein werben wir für den Radtourismus als einen zentralen Schwerpunkt. Das Ergebnis bestätigt uns und ist auch ein Zeichen dafür, dass unsere Aktivitäten Wirkung zeigen."

In den kommenden Monaten wird der Rhein-Kreis Neuss die Förderung des Radtourismus noch verstärken. Beim Landeswettbewerb "Erlebnis.NRW" wurden die beiden von der Niederrhein Tourismus GmbH eingereichten und durch den Rhein-Kreis Neuss unterstützten Projekte "NiederrheinRad" und "Marketingnetzwerk Rheinradweg" zur Förderung vorgeschlagen. "Die Bewilligungsbescheide sind jetzt gekommen, so dass die Umsetzung der Projekte beginnen kann. Radwege sollen besser ausgeschildert und ein Fahrrad-Verleihsystem aufgebaut werden. Wir erwarten dadurch einen weiteren Zuwachs im Radtourismus", sagt Steinmetz.

Wichtiger Hinweis: Sie sehen eine Archivseite. Diese Informationen geben den Stand des Veröffentlichungstages wieder () und sind möglicherweise nicht mehr aktuell.