Stapel regionaler Zeitungen

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Familienkarte weiter auf Erfolgskurs

Jugend |

Bereits rund 12.800 Familien im Rhein-Kreis Neuss nutzen sie: die kostenlose Familienkarte im orangefarbenen Scheckkartenformat. Auf 197 ist die Zahl der Unternehmen und Institutionen gestiegen, die sich mit Rabatten und Vergünstigungen bei Vorlage der Familienkarte an der Aktion des Rhein-Kreises Neuss beteiligen.

Mit familienfreundlichen Angeboten neu dabei sind in Grevenbroich die djt-architekturwerkstatt, Dirk Ophoven Immobilien, Lernstudio Barbarossa/Megakids und die Steuerberatung Andrea Kleinschmidt-Baum. Partner der Familienkarte in Kaarst sind jetzt auch das Kunstcafé Einblick, der Studienkreis Nachhilfe und das Haus der Räder. In Korschenbroich beteiligen sich der Büroservice ofitel-office und in Meerbusch das Sachverständigenbüro Frank Werres. Neue Partner der Familienkarte in Neuss sind die Einhorn-Apotheke, die Galerie Ohmen, Sportsfreundin - Sport und Ernährung für Frauen, Tapeten- und Teppichboden-Markt Wallraffen sowie im Bereich Ernährung TeamProLife und Natürlich Puhane.

Unternehmen, die sich an der Familienkarte beteiligen möchten, oder Erziehungsberechtigte mit mindestens einem Kind, die die Familienkarte beantragen wollen, können sich an Diana Engel und Thomas Kämmerling, Info-Service Familienkarte des Kreisjugendamts wenden. Anträge, eine aktuelle Liste aller Partnerunternehmen und Akzeptanzstellen sowie Angebote rund um die Familienkarte gibt es auch unter nachfolgendem Link.

Wichtiger Hinweis: Sie sehen eine Archivseite. Diese Informationen geben den Stand des Veröffentlichungstages wieder () und sind möglicherweise nicht mehr aktuell.