Stapel regionaler Zeitungen

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

1000 Euro beim "Ride am Rhein" für die Aktion Luftballon erradelt

Freizeit |

Zahlreiche Radler traten auch in diesem Jahr wieder bei der Charity-Radveranstaltung "The Ride am Rhein" am 17. August 2008 in die Pedale. Der Erlös der Veranstaltung in Höhe von 1000 Euro wurde jetzt durch die Organisatorin, Suzan Teutenberg, von La Bici Sport Management im Beisein von Landrat Dieter Patt an die "Aktion Luftballon" übergeben. Die Wirtschaftsförderung des Rhein-Kreises Neuss hat La Bici bei der Organisation der Veranstaltung unterstützt.

"Der Ride am Rhein zeigt wieder, dass sich Sport und soziales Engagement sehr gut verbinden lassen. Wir möchten den Ride am Rhein auch im nächsten Jahr wieder gemeinsam mit La Bici im Rhein-Kreis Neuss veranstalten. Schloss Dyck und der Rhein-Kreis Neuss mit seiner als fahrradfreundlich ausgezeichneten Infrastruktur bieten hierfür ein ideales Umfeld", berichtet Landrat Dieter Patt.

Jürgen Steinmetz, Dezernent für Wirtschaft, Europa und Sport sieht darüber hinaus noch einen weiteren Nutzen für den Rhein-Kreis Neuss: "Wir unterstützten La Bici mit unserer Wirtschaftsförderung sehr gerne bei der Durchführung des Ride am Rhein. Neben dem sozialen Aspekt ist die Veranstaltung auch eine sehr gute Werbung für unsere fahrradfreundliche Infrastruktur, die sich hervorragend für Tages- und Mehrtagestouren auf dem Fahrrad eignet."

Claudia Kohlmann, Vorstandsmitglied der Aktion Luftballon, freut sich über die Spende: "Die Spende hilft uns sehr. Wir möchten das Geld in die Anschaffung eines neuen Blutgasanalysegerät einfließen lassen, durch das zusätzliche schmerzhafte Blutentnahmen vermieden werden können." Die Aktion Luftballon ist der Förderverein der Kinderklinik des Lukas-Krankenhauses in Neuss und hat sich zum Ziel gesetzt, kranke Kinder bei Ihrem Aufenthalt im Lukas-Krankenhaus zu unterstützen.

Beim Ride am Rhein starten Radsportler und Freizeitradler gemeinsam auf 25, 65 und 110 Kilometer lange Routen. Suzan Teutenberg vom Veranstalter La Bici: "Wir danken allen Teilnehmern vom Ride am Rhein, die diese Spende erst möglich gemacht haben und sind sehr froh mit dem Ride am Rhein soziale Projekte unterstützen zu können. Besonders freut es uns, dass wir über die Aktion Luftballon Kinder in einer schweren Situation erreichen. Der Rhein-Kreis Neuss ist für uns ein wichtiger Partner und Unterstützer bei der Organisation und Bewerbung der Veranstaltung." Die Einnahmen aus Startgeldern sowie Essens- und Getränkeverkauf am Start- und Zielbereich kommt wohltätigen Zwecken zu Gute.

Wichtiger Hinweis: Sie sehen eine Archivseite. Diese Informationen geben den Stand des Veröffentlichungstages wieder () und sind möglicherweise nicht mehr aktuell.