Stapel regionaler Zeitungen

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Französische Grundschüler besuchen Schloss Dyck

Frau verteilt Taschen an Kinder

Bürgermeisterin Margarete Kranz verteilt Informationstaschen an die Austauschschüler

Partnerschaften |

Über 90 Grundschüler besuchten im Rahmen des deutsch-französischen Austauschprogramms der Gemeinde Jüchen Schloss Dyck und den englischen Landschaftspark. Seit 1980 existiert die Städtepartnerschaft Jüchens mit dem nordfranzösischen Leers und der Schüleraustausch der vierten Klassen ist für die Janusz-Korczak-Schule aus Jüchen-Otzenrath schon Tradition.

Die 46 französischen Grundschüler von der Ecole Jeanne d’Arc aus Leers und ihre deutschen Freunde wurden in Schloss Dyck von Bürgermeisterin Margarete Kranz begrüßt. Für alle Schüler und Lehrer gab es ein Infopaket über den Rhein-Kreis Neuss und die Gemeinde Jüchen. Auch wenn die gegenseitigen Sprachkenntnisse der Schüler noch ausbaufähig sind, bei Kreisbroschüre oder dem preisgekrönten Imagefilm des Rhein-Kreises gibt es keine Sprachbarrieren. Die kleinen Franzosen erhielten das Informationsmaterial in der französischen Version.

Wichtiger Hinweis: Sie sehen eine Archivseite. Diese Informationen geben den Stand des Veröffentlichungstages wieder () und sind möglicherweise nicht mehr aktuell.