Stapel regionaler Zeitungen

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Landrat ruft Kreisbevölkerung zum Blut spenden auf

Blutspendesituation

Blutspende im Kreishaus Neuss

Gesundheit |

40 Spender nahmen an der Blutspendeaktion des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) teil, die auf Initiative des Personalrates der Kreisverwaltung im Neusser Kreishaus stattfand. "Wir sind im Kreishaus sehr freundlich aufgenommen wurden und die Organisation hat sehr gut geklappt", sagte Rosemarie Richter vom DRK, die zusammen mit ihrem Team auch ein hervorragendes Buffet zur Stärkung der Blutspender hergerichtet hatte. Dennoch hätte sich Gunda Brickenkamp vom DRK, Leiterin der vierstündigen Blutspendeaktion im Kreishaus, gerne noch mehr Blutspender gewünscht. Denn die Spendenbereitschaft in der Bevölkerung deckt kaum noch den Bedarf der benötigten Blutkonserven. Allein in Nordrhein-Westfalen werden täglich dreitausend Blutspenden benötigt. Laut Angaben des DRK müssen Krankenhäuser wegen des Blutkonservenmangels bereits Operationen verschieben.

"Ich appelliere eindringlich an unsere Bürgerinnen und Bürger, vermehrt an Blutspendeaktionen teilzunehmen. Operationen, Geburten, Behandlungen von Unfallopfern  – ohne lebensrettende Blutspenden geht es nicht. Es kann täglich jeden von uns treffen, dass wir plötzlich auf eine Blutspende angewiesen sind", betont Landrat Dieter Patt, der selbst seit vielen Jahren überzeugter und regelmäßiger Blutspender ist.

Grundsätzlich kann jeder gesunde Mensch im Alter zwischen 18 und 68 Jahren, mit einem Mindest-Körpergewicht von 50 Kilogramm Blut spenden. Frauen können viermal in zwölf Monaten, Männer sogar sechsmal innerhalb von zwölf Monaten Blutspenden. Bei Erstspendern liegt die Altersgrenze bei 60 Jahren. Zwischen zwei Blutspenden muss ein Abstand von mindestens acht Wochen liegen. Über die Zulassung zur Blutspende entscheidet der auf dem Blutspendetermin anwesende Arzt. Für das leibliche Wohl während der Spendenaktion ist stets umfassend gesorgt.

Der nächste DRK-Blutspendetermin findet  am 13. November 2008 in Neuss-Vogelsang, Kardinal-Bea-Haus, Furtherhofstraße 25-29 von 16 bis 20 Uhr statt. Weitere Blutspendetermine und Informationen sind auch unter nachfolgendem Link abrufbar.

Wichtiger Hinweis: Sie sehen eine Archivseite. Diese Informationen geben den Stand des Veröffentlichungstages wieder () und sind möglicherweise nicht mehr aktuell.