Stapel regionaler Zeitungen

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Test: Sirenenalarm im Rheinland am 5. Dezember

Sicherheit |

Der Warnung der Bevölkerung kommt bei großen Schadensereignissen eine besondere Bedeutung zu. Während das Informationsbedürfnis der Bevölkerung schwerpunktmäßig über den Rundfunk befriedigt wird, dienen die Sirenen dazu, die Bevölkerung auf ein Schadensereignis aufmerksam zu machen. In den Regierungsbezirken Düsseldorf und Köln wird daher jährlich die Funktionsfähigkeit der Sirenen getestet. In diesem Jahr erfolgt der Test am 5. Dezember. Folgende Sirenensignale werden ausgelöst:

  • Um 11:00 Uhr ertönt das Signal "Entwarnung" (Dauerton von 1 Minute).
  • Um 11:06 Uhr wird das Signal "Warnung" (Auf- und abschwellender Heulton von 1 Minute) gegeben.
  • Um 11:12 Uhr erfolgt wieder das Signal "Entwarnung".

Aus dem Rhein-Kreis Neuss nehmen die Städte Dormagen, Kaarst und Korschenbroich an dem Probealarm teil.

Wichtiger Hinweis: Sie sehen eine Archivseite. Diese Informationen geben den Stand des Veröffentlichungstages wieder () und sind möglicherweise nicht mehr aktuell.