Stapel regionaler Zeitungen

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Start des letzten Bauabschnitts an der Kaiserswerther Straße in Lank-Latum

Straßenbau |

Am Montag, 27. Oktober, beginnen Straßenbauarbeiten an der Kreisstraße 1, Kaiserswerther Straße, Ortsdurchfahrt Lank-Latum. Die Straßenbaumaßnahme zwischen Mühlenstraße und Breslauer Straße ist der letzte Bauabschnitt des Aus- und Umbaus der K 1 in Lank-Latum, wo bereits die Bismarckstraße und ein Großteil der Kaiserswerther Straße ausgebaut worden sind. Die Fertigstellung und Verkehrsfreigabe der K 1 in Lank-Latum ist für Frühjahr 2009 geplant.

Die Baumaßnahme ist ein Gemeinschaftsprojekt des Rhein-Kreises Neuss und der Stadtwerke Service Meerbusch Willich GmbH.

Vor Beginn der Straßenbauarbeiten verlegen die Stadtwerke Versorgungsleitungen für Trinkwasser und Gas im Bereich des geplanten Geh- und Radwegs, den das Kreistiefbauamt entlang der K 1 erstellt. Unter Vollsperrung wird auch die Fahrbahn der K 1 erneuert und erhält erstmalig einen frostsicheren Straßenaufbau. Anwohner können trotz der Sperrung bis zu ihren Grundstücken fahren. Für Durchgangsverkehr und Linienbusse wird frühzeitig eine Umleitung ausgeschildert.

Für die Überwachung der Bauarbeiten ist Wolfgang Schneider vom Kreistiefbauamt zuständig.

Wichtiger Hinweis: Sie sehen eine Archivseite. Diese Informationen geben den Stand des Veröffentlichungstages wieder () und sind möglicherweise nicht mehr aktuell.