Portrait-Foto
Dezernent Karsten Mankowsky © Rhein-Kreis Neuss | Volle Größe

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Mankowsky zur WHO-Tagung nach Zagreb

Gesundheit |

Für das Gesunde-Städte Netzwerk Deutschland nimmt der Gesundheitsdezernent des Rhein-Kreises Neuss, Karsten Mankowsky, vom 15. bis 18. Oktober 2008 an einer Tagung der Weltgesundheitsorganisation (WHO) in Zagreb/Kroation teil. Mit der Konferenz wird das 20jährige Jubiläum für die Gesunde-Städte-Bewegung in Europa markiert, eine Bilanz der Erfolge und Lernprozesse gezogen und eine Vision für die Zukunft aufgezeigt.

Karsten Mankowsky: "Ich empfinde es als eine große Ehre, das Deutsche Gesunde-Städte Netzwerk auf der internationalen Tagung der Weltgesundheitsorganisation vertreten zu können. Letztlich ist dies auch eine Auszeichnung für unsere Arbeit im Rhein-Kreis Neuss auf den Gebieten Gesundheitsförderung und Prävention. Sicherlich werden die deutschen Gesunden Städte und letztlich auch der Rhein-Kreis Neuss von den Ergebnissen dieser Tagung profitieren können."

Die Konferenz in Zagreb ist gleichzeitig ein Treffpunkt und Forum für Verantwortliche zum Thema Gesundheit in den Mitgliedstädten der Gesunden-Städte-Bewegung, aber auch darüber hinaus. So werden Regierungsverantwortliche aller Ebenen ebenso erwartet wie Parlamentarier. Auch Bürger- und Wohltätigkeitsvereinigungen sind ebenso eingeladen wie Vertreter der Ärzteschaft.

Im Gesunde-Städte Netzwerk Deutschland sind über 60 Städte und Kreise zusammengeschlossen, die gemeinsam mehr als 20 Millionen. Einwohner repräsentieren und sich Prävention und Gesundheitsförderung auf ihre Fahnen geschrieben haben.

Darüber hinaus sind europaweit in 29 Ländern über 1000 Städte und Gemeinden in nationale und regionale Netzwerke eingebunden. Das WHO-Projekt "Gesunde Städte" soll bewirken, dass Gesundheit für kommunale Entscheidungsträger zu einem allgegenwärtigen Thema wird, und es soll dazu beitragen, dass auf örtlicher Ebene eine starke Lobby für die öffentliche Gesundheit entsteht.

Wichtiger Hinweis: Sie sehen eine Archivseite. Diese Informationen geben den Stand des Veröffentlichungstages wieder () und sind möglicherweise nicht mehr aktuell.