Stapel regionaler Zeitungen

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Bürgermeisterkonferenz im Lagezentrum der Polizei

viele Personen an großem Konferenztisch

Sicherheit |

Zur Bürgermeisterkonferenz hatte Landrat Dieter Patt jetzt ins Lagezentrum der Kreispolizeibehörde an der Jülicher Landstraße in Neuss eingeladen, um mit den Bürgermeisterkollegen eingehend die Sicherheitslage in den einzelnen Städten und Gemeinden zu erörtern. Dazu informierte Patt als Leiter der Kreispolizeibehörde gemeinsam mit Kreisdirektor Hans-Jürgen Petrauschke und seinen beiden Abteilungsleitern Detlef Gernandt und Egon Welz über aktuelle Entwicklung im Bereich der Kriminalität und der Verkehrsunfälle. Die anwesenden Bürgermeister und die Vertreter von Neuss und Grevenbroich nutzten die Gelegenheit, Besonderheiten aus ihren Städten und Gemeinden anzusprechen. Patt dankte für die gute Zusammenarbeit im Rahmen der Ordnungspartnerschaften.

Ein Ergebnis der Konferenz ist eine weitere Besprechung zum gemeinsamen Vorgehen in bestimmten Sicherheitslagen, die der Leitende Polizeidirektor Gernandt vorbereiten wird. Weitere Themen der Bürgermeisterkonferenz waren u. a. die Entwicklung bei Hartz IV im Kreisgebiet, der vom Landrat eingebrachte "lokale Energiepakt Rhein-Kreis Neuss", die Ganztagsschul-Initiative der Landesregierung und der Ausbau des Fachhochschulstandortes Rhein-Kreis Neuss. Zum Schluss der Konferenz konnten die Bürgermeister und Vertreter einen Einblick in die Arbeit der modernen Leitstelle der Kreispolizeibehörde Neuss nehmen.

Wichtiger Hinweis: Sie sehen eine Archivseite. Diese Informationen geben den Stand des Veröffentlichungstages wieder () und sind möglicherweise nicht mehr aktuell.