Stapel regionaler Zeitungen

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Minister Uhlenberg zu Gast im Rhein-Kreis Neuss

sieben lächelnde Personen

Minister Uhlenberg (Bildmitte) freut sich über das Gespräch mit den Bürgermeistern während des Empfangs im Kreishaus Grevenbroich.

Umwelt |

Eckhard Uhlenberg, Minister für Umwelt und Naturschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen, war ganztägig Gast von Landrat Dieter Patt und absolvierte ein intensives Besuchsprogramm im Rhein-Kreis Neuss. Zunächst nahm er gemeinsam mit Landrat Patt und Kreisdirektor Hans-Jürgen Petrauschke an der Auszeichnung des Wissenschaftlichen Geflügelhofes im Kreis-Landwirtschaftsmuseum in Rommerskirchen-Sinsteden als "Ausgewählter Ort im Land der Ideen" teil. Danach folgte der Besuch im Bio-Betrieb Lammertzhof in Kaarst und die Besichtigung einer der modernsten Wertstoffsortier- und Aufbereitungsanlagen in Neuss-Grefrath.

Nach einem intensiven Arbeitsgespräch mit Fachleuten beider Häuser über Themen wie Energiepakt, Grundwasser und RaumOrtlabor Hombroich, zogen Minister Uhlenberg und Landrat Patt eine positive Bilanz des Besuchs. Beide lobten die konstruktive Zusammenarbeit auch in Problemfällen und vereinbarten weitergehende Arbeitsgespräche auf Fachebenen. "Man kann nur gute Landespolitik machen, wenn man sich vor Ort über Projekte und Problemstellungen informiert", sagte Minister Uhlenberg. Zum Abschluss des Besuchs fand ein Empfang im Kreishaus Grevenbroich mit Bürgermeistern, Vertretern aus Landwirtschaft, Politik und Wirtschaft sowie von Verbraucher- und Umweltschutz statt.

Wichtiger Hinweis: Sie sehen eine Archivseite. Diese Informationen geben den Stand des Veröffentlichungstages wieder () und sind möglicherweise nicht mehr aktuell.