Stapel regionaler Zeitungen

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Große Resonanz beim Niederrhein Musikfestival - bereits 3 Konzerte ausverkauft

Kultur |

Eine wachsende Zahl von begeisterten Besuchern hat das internationale Niederrhein-Musikfestival auf Schloss Dyck zu einem kulturellen Höhepunkt werden lassen. Kammermusikalische Kostbarkeiten werden im Festsaal des Schlosses präsentiert und große Kammermusik fügt sich in das inspirierende Ambiente der Langen Foundation in Neuss. Hochkarätige Solisten, ausgefallene Konzertprogramme, innovative Verbindungen verschiedener Kunstsparten sind das Markenzeichen dieses jungen und frischen Festivals, das vom 21. August bis 7. September bereits zum vierten Mal stattfindet.

Mit großer Resonanz hat der Vorverkauf für die neun Konzerte begonnen. Drei Veranstaltungen sind bereits ausverkauft: "Klassik Highlights" am 21. August, "Classica Cubana" am 4. September und das "Virtuose Abschlusskonzert" am 7. September. Für alle anderen Konzerte kann man über das Bürger-Servicecenter des Kreishaus Neuss noch Karten bestellen.

Besonders zu empfehlen für Familien ist das Konzert "Comme ci, comme ca" am 31. August um 16 Uhr auf Schloss Dyck. Das Original schweizerische Salonensemble Prima Carezza spielt europäische Salonmusik. Kunstliebhaber sollten sich die beiden Konzerte in der Langen Foundation am 29. August "La France modern" und "Music and Art" am 6. September nicht entgehen lassen.

Die Eintrittskarten sind zwischen 5 (Kinderkarte) und 25 Euro (ermäßigt 15 Euro) erhältlich und berechtigen am Konzerttag zusätzlich zum freien Eintritt in den Park von Schloss Dyck. Bei schönem Wetter finden die Konzerte auf Schloss Dyck Open-Air im Innenhof statt. Hierfür sind spezielle Schönwetterkarten nur im Vorverkauf für 10 Euro erhältlich. Findet das Konzert im Festsaal statt, verlieren diese Karten ihre Gültigkeit und das Eintrittsgeld wird bis zum 30. September erstattet.

Wichtiger Hinweis: Sie sehen eine Archivseite. Diese Informationen geben den Stand des Veröffentlichungstages wieder () und sind möglicherweise nicht mehr aktuell.