Stapel regionaler Zeitungen
Der Rhein-Kreis Neuss bietet zahlreiche Ausbildungsberufe für 2009 an | Volle Größe

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Kreis bietet zahlreiche Ausbildungsplätze

Der Rhein-Kreis Neuss bietet zahlreiche Ausbildungsberufe für 2009 an

Verwaltung |

Wer seine berufliche Zukunft in der Kreisverwaltung oder in den kreiseigenen Einrichtungen sieht, dem kann der Rhein-Kreis Neuss eine Palette an Ausbildungsplätzen für 2009 anbieten. Allerdings müssen sich die Bewerber sputen, denn die Bewerbungsfrist für die angebotenen Ausbildungsplätze endet am 13. August.

"Bildung- und Ausbildung sind die wichtigsten Grundlagen, die wir jungen Menschen für ihr weiteres Leben mitgeben können. Deshalb bildet der Rhein-Kreis Neuss seit Jahren - auch über Bedarf - aus, um jungen Menschen eine berufliche Perspektive zu geben", sagte Kreisdirektor Hans-Jürgen Petrauschke, zuständiger Personaldezernent für mehr als 3.000 Mitarbeiter, zum neuen Ausbildungsprogramm des Kreises.

Folgende Ausbildungsplätze werden angeboten:

  • Bauzeichnerin bzw. Bauzeichner (Hochbau)
  • Fachinformatikerin bzw. Fachinformatiker
  • Fachangestellte bzw. Fachangestellter für Medien- und Informationsdienste (Fachrichtung Archiv)
  • Fachkraft im Gastgewerbe (Seniorenhaus Lindenhof des Rhein-Kreises Neuss)
  • Hauswirtschafterin bzw. Hauswirtschafter (Seniorenhaus Korschenbroich des Rhein-Kreises Neuss)
  • Altenpflegerin bzw. Altenpfleger (Seniorenhaus Lindenhof und Korschenbroich)
  • Industriekauffrau bzw. Industriekaufmann (Kreiswerke Grevenbroich GmbH)
  • Inspektoranwärterin bzw. Inspektoranwärter
  • Sekretäranwärterin bzw. Sekretäranwärter
  • Vermessungstechnikerin bzw. Vermessungstechniker.

Auch bei den beiden Kreiskrankenhäuser in Grevenbroich und Dormagen können sich junge Menschen noch für die Ausbildung zur Gesundheitspflegerin bzw. zum Gesundheitspfleger bzw. zur Krankenpflegerin bzw. zum Krankenpfleger bewerben. Hierfür endet die Bewerbungsfrist aber erst im März 2009.

Wichtiger Hinweis: Sie sehen eine Archivseite. Diese Informationen geben den Stand des Veröffentlichungstages wieder () und sind möglicherweise nicht mehr aktuell.