Stapel regionaler Zeitungen

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Bluesbrunch und Livekonzert am 27. Juli mit dem Groove & Snoop Quintett  

Kultur |

Groove & Snoop-Quintett, das ist frischer und beschwingt gespielter Blues & Boogie, der in Kopf und in die Beine geht. Wer dieses Quintett am 27. Juli beim Konzert um 11 Uhr live auf der Bühne im Kreiskulturzentrum Sinsteden erlebt, sieht den Blues mit anderen Augen. Ob atemberaubend schnell und hart an der Grenze der Artistik oder genüßlich und ruhig groovend, mit "Publikum-Kopfwipp-Garantie", das Groove & Snoop-Quintett spielt einen Blues, der sich gekonnt zwischen traditionell und modern bewegt, ohne dabei den Mississippi auch nur einen Moment aus den Augen zu lassen. Groove & Snoop-Blues hat etwas Besonderes – eine Mischung aus purer Spielfreude, gekonnter Instrumentbeherrschung und groovenden Rhythmen, so dass einfach kein Fuß stillstehen bleibt.

Die Besetzung der Band:

  • Ralf "Groove" Weber - Gesang, Tasten
  • Klaus Kahnert - Gitarren, Gesang
  • Till Brandt - Bass, Gesang
  • Werner "Snoop" Volkner - Mundharmonika, Gesang
  • Bernd Oppel - Schlagzeug

Das Konzert ist Teil des Rahmenprogramms zur Ausstellung Blues Culture, die noch bis zum 31. August im Kulturzentrum Sinsteden gezeigt wird.

Konzert-Eintritt: 6 Euro inkl. Ausstellungsbesuch (ohne Verpflegung).

Für das leibliche Wohl der Besucher wird am 27. Juli ein Brunch mit Spezialitäten der US-Südstaatenküche zum Preis von 17,50 Euro angeboten. Anmeldungen zum Brunch werden erbeten beim Cafe Stüffje, Telefon 02183-413669.

Wichtiger Hinweis: Sie sehen eine Archivseite. Diese Informationen geben den Stand des Veröffentlichungstages wieder () und sind möglicherweise nicht mehr aktuell.